Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Trailerachsen wechseln oder nicht

  1. #11
    Administrator ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen Avatar von ivea
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.817

    Standard

    Ich würde auf den Bremstrommeldurchmesser und die Dämpferwirkung achten wollen.
    Ruf doch mal den Hersteller an und frage ob die Achsen sich mixen lassen. Nicht dass sie unterschiedlich reagieren und der Trailer unsicher wird. Das wäre meine einzigen Bedenken nur eine zu nehmen. Warum tauschen wenn nicht kaputt?
    Gruß Olli

    Fühl Dich dort wohl wo Du bist, fühlst Du Dich dort nicht wohl, sei nicht dort.

  2. #12
    Oberbootsmann Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    712

    Standard

    Das klingt für mich schon mal gut. Es sind nachgebaute Achsen, gibts anscheinend von mehreren Lieferanten (vielleicht gleicher Hersteller). Es sind gummigelagerte Achsen. Könnte das evtl. ein Problem sein, wenn die neue Achse dann eben neue Gummis hat, die alte (vordere) dagegen nicht? Vermutlich sind da ja noch die alten Gummis von 1989 drin.

    Ansonsten denke ich auch, das der Tausch von einer reicht.
    Liebe Grüße, Roland

  3. #13
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.867

    Standard

    Hallo Richard,

    ich kann da Olli nur zustimmen. Du musst dem Achsenhersteller Deine Bedingungen nennen. Der Hersteller bekommt wahrscheinlich täglich solche Anfragen und kann Dir aus seiner Erfahrung antworten. Er bekommt ja auch immer Rückmeldungen, falls es einmal nicht geklappt hat. So ein Hersteller hat wahrscheinlich mehr Erfahrungen zu Deinem Problem als alle Foren zusammen.

    Gruß Walter

  4. #14
    Oberbootsmann Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    712

    Standard

    Heute sind wir der Sache auf den Grund gegangen und haben dies gefunden:

    img_3683.jpg

    img_3686.jpg

    img_3687.jpg

    Der Lagersitz des hinteren Lagers ist ziemlich mies, nur auf den hinteren Millimetern sieht es noch gut aus. Außerdem ist das Gewinde für die Kronenmutter nicht mehr in Ordnung.

    Für den Moment bleibt das erst mal so, aber ich werde die Achse tauschen müssen. Es gibt Ersatzachsen (laut Internet) dafür für einen adäquaten Preis und es lässt sich mit ganz wenig Aufwand tauschen. Das werde ich nun klären. Eigentlich müsste der Ersatz nur einer Achse möglich sein, wenn sie tatsächlich baugleich sind.

    Die Bremsen sind nun beidseitig neu eingestellt und auch das Bremsgestänge. Das müsste funktionieren.
    Liebe Grüße, Roland

  5. #15
    Oberbootsmann Rot-Runner kann auf vieles stolz sein Rot-Runner kann auf vieles stolz sein Rot-Runner kann auf vieles stolz sein Rot-Runner kann auf vieles stolz sein Rot-Runner kann auf vieles stolz sein Rot-Runner kann auf vieles stolz sein Rot-Runner kann auf vieles stolz sein Rot-Runner kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    01.10.2019
    Alter
    48
    Beiträge
    636

    Standard

    Wow, das nenne ich mal hinüber

  6. #16
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.867

    Standard

    Hallo Roland,

    der Lagersitz auf dem Achsschenkel sieht nicht gut aus. Ich würde Achsschenkel und Lager oder besser die ganze Achse wechseln.

    Gruß Walter

  7. #17
    Schiffsjunge higgy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    01.08.2020
    Ort
    484**
    Alter
    50
    Beiträge
    13

    Standard

    Jo, der Kostenaufwand ... und der Aufwand auf der Straße wenns mal richtig hakt ...
    würde bei mir auch nicht mehr passen ...neu .... und dann beruhigt fahren ...
    mfg Jens (Higgy)

  8. #18
    Administrator ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen Avatar von ivea
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.817

    Standard

    Der, der Dir die neuen Bremsbacken verbaut hat, hat leichtsinnig gehandelt Dich damit wieder auf die Straße zu lassen., denn er hat die vorprogrammierte Katastrophe bereits gesehen...
    Möglichst sofort erneuern und nicht mit Boot drauf fahren!
    Gruß Olli

    Fühl Dich dort wohl wo Du bist, fühlst Du Dich dort nicht wohl, sei nicht dort.

  9. #19
    Oberbootsmann Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    712

    Standard

    Das sehe ich ähnlich, werde mich morgen mal wegen einer neuen Achse kümmern. Aber das Lager sitzt gut habe ich feststellen müssen. Die Aussage war ja „ als Hafentrailer okay, auch mal um den Kirchturm, aber weiter nicht“, das passt ja dann.

    Gut wäre gewesen, er htte eine neue Achse verbaut, hätte mir viel Geld gespart.
    Liebe Grüße, Roland

  10. #20
    Oberbootsmann Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein Käpt'n Rook kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    712

    Standard

    Nun bin ich nach einem Telefonat mit einem Lieferant für Peitz-Achsen schlauer.
    Meine Achse hat doch die Rückfahrautomatik, aber technisch anders gelöst. Das waren damals sogenannte Servo-Bremsen, von Peitz entwickelt, und dieses Bremssystem kann man noch bekommen. Die Auflaufeinrichtung passt auch dazu.
    Ich habe einen verkürzten Auflaufweg von 35mm, im Gegensatz zu 60-90mm bei herkömmlichen Achsen. Die Achsen seien kombinierbar (alt + neu), so dass ich nur eine tauschen muß. Dann kann ich die alte Achse auschlachten und die Neuteile als Ersatz behalten.
    Liebe Grüße, Roland

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Boot kaufen oder nicht
    Von Elmo im Forum Allgemeines zum Boot
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 16:46
  2. was meint ihr? tauschen oder nicht?
    Von kite-power im Forum Motoren
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 19:36
  3. Abgaskollektor tauschen oder nicht?
    Von Nidelvroth im Forum Motoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 09:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein