Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Wander, Fahrrad, Boots Navi, " teasi one classic"

  1. #11
    Schiffsjunge Montanus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich bin auf unseren Binnengewässern jedes Jahr mit Charterbooten unterwegs.
    Für die Navigation nutze ich die Sportschifffahrtskarten vom https://nvcharts.com/shop/de/nv-navigationsprogramme.
    Mit dem Erwerb dieser Karten bekommt man einen Code mit dem Du die Karte auf das Smartphone laden kannst und zusätzlich
    auch auf ein Tablet .
    Das geht alles super offline, alle Infos die gebraucht werden sind da enthalten.

    Alles andere ist hinaus geworfenes Geld und du brauchst

    Jürgen
    Geändert von Montanus (12.07.2019 um 12:29 Uhr)

  2. #12
    Steuermann Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Unna
    Alter
    64
    Beiträge
    937

    Standard

    Moin,

    wir waren jetzt wieder nur mit Karten (Papier) und einem GPS (mit Positionsdaten, kein Plotter) unterwegs, mehr brauchen wir nicht.

    Hinaus geworfenes Geld ist das Ding nicht, weil es sehr gut funktioniert wofür es angeschafft wurde, (Wandern/Radfahren) nur auf dem Wasser taugt es nicht. Karten auf ein Smartphone laden ist für mich keine Option weil ich, wie geschrieben, keins habe.

    Ich wollte mit meinem Beitrag keinem etwas aufdrängen, nur kund tun wie ein Gerät funktioniert und ob es für das Boot auch taugt.

    Gruß
    Willy
    Neptun 25

  3. #13
    Schiffsjunge Montanus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Moin Willy,
    ich hatte es so verstanden das du etwas suchst um vernünftig auf dem Wasser zu navigieren.
    Deine Frage ob das Teasi One dazu geeignet ist habe ich mit dafür hinaus geworfenes Geld beantwortet.
    Ich weiß auch nicht was du für Touren auf den Binnengewässern machst, aber dafür sind meiner Meinung und Erfahrung nach nur die Karten vom NV.Verlag in Arnis geeignet.
    Natürlich ist das von dir genannte Navi für Fahrradtouren i.O., ich benutze es selber mit dem
    Tahuna Tool......nur die Akkulaufzeit ist sehr begrenzt, wer also damit auf Tour geht sollte
    sich eine Reserve von einer Powerbank anschaffen.

    Übrigens: Wenn wir auf der Adria segeln, dann nutze ich auch nur Karten und ein GPS...(ich kann das noch)
    nur auf den Binnengewässern, vor allem im Berliner Raum ist die NV.Verlag- Navigation entspannter.

    Jürgen
    Geändert von Montanus (13.07.2019 um 12:51 Uhr)

  4. #14
    Steuermann Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Unna
    Alter
    64
    Beiträge
    937

    Standard

    Hi Jürgen,

    hatte ich doch im ersten Beitrag geschrieben. Für Rad und Wandern, die Tauglichkeit für das Boot wäre ein Sahnehäubchen gewesen.
    Wir haben die "üblichen" Friedlandkarten, weiß grad nicht wie sie heißen, sind in verschiedene Bereiche aufgeteilt, anderswo fahren wir nicht.

    Den Übertrag von Navi auf Karte habe ich bei der letzten Tour auf dem IM noch meiner Frau erklärt, so in etwa kann sie es nun auch.

    Gruß
    Willy
    Neptun 25

  5. #15
    Schiffsjunge Montanus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Mal etwas zum Teasi ONE,
    wir benutzen es vor allem in Katalonien, d.h. im Hinterland der Costa Brava und in den Pyrenäen.
    Die elektronischen Karten von Tahuna sind einfach besser als die Radkarten die es dort gibt.
    Nun nicht denken wir wären Super-Radfahrer......wir fahren Trekkingräder mit E-Unterstützung.

    Jürgen

  6. #16
    Steuermann Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Unna
    Alter
    64
    Beiträge
    937

    Standard

    Moin,

    wir sind sogar noch weniger, nämlich reine Spazieren-Radfahrer.
    Ich habe ein altes Trekkingrad und ein Spartamet, so ein Ding mit Sachs Motor am Hinterrad. (Offiziell 20Km/h ohne mittreten)
    Meine Frau hat sich jetzt ein günstiges Pedelec gekauft um Steigungen damit etwas zu entschärfen. Funktioniert hervorragend, trotzdem wir keinen Cent mehr als 1000€ dafür ausgegeben haben. (Unterstützung bis 25Km/h)

    Dafür funktioniert das Tesi gut.

    Gruß
    Willy
    Neptun 25

  7. #17
    Maat FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    58
    Beiträge
    193

    Standard

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Selbst unser TomTom hilft mehr als das Ding.
    Ein appfähiges Handy habe ich nicht.

    Gruß
    Willy
    DU GLÜCKLICHER!!! Bei der vielen Werbung sehne ich mich manches Mal nach meinem 6210 von Nokia.
    Beste Grüße von Felix

    Kraft kommt von Kraftstoff !

  8. #18
    Steuermann Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein Nichtraucher kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Unna
    Alter
    64
    Beiträge
    937

    Standard

    Zitat Zitat von FAC Beitrag anzeigen
    DU GLÜCKLICHER!!! Bei der vielen Werbung sehne ich mich manches Mal nach meinem 6210 von Nokia.
    Nun sind wir zwar völlig vom Thema weg aber egal.

    Als ich bei der Telekom aufhörte, habe ich mit Dienstwagen und Dienstausweis auch die ständige Erreichbarkeit abgegeben. Zwanzig bis dreißig Anrufe pro Tag auf dem Handy, Gemaule wenn man tagsüber die Mail nicht durchgesehen hat, dazu der Stress mit den Kunden.....zum gelungenen Rentnerdasein gehört für mich dazu, mich von dieser Abhängigkeit fast komplett zu verabschiedet zu haben.

    Mein Handy meldet sich manchmal zwei Wochen nicht, oft weiß ich gar nicht wo es ist, die wenigen Mail schau ich abends durch, das wars. Wer was will kommt vorbei oder ruft auf dem Festnetz an.

    Privat habe ich nie ein Handy gehabt, meine Mitarbeiternumer nutzt meine Frau, meine seltenen privaten Telefonate gingen in den vielen Dienstgesprächen unter. Meine alte Dienstnummer habe ich mitgenommen, dies und die Tatsache dass ich oft allein mit dem Motorrad unterwegs bin ist der Grund überhaupt ein Handy zu besitzen.

    Hier sind alle meine Handys, bis auf das S3Com, dies wurde auf der B1 von einigen Fahrzeugen überrollt**, ganz rechts das rote Gerät nutze ich, ich hatte es vier Jahre als Dienstgerät, über 6. Jahre bin ich daheim, es hat also einige Jahre auf dem Buckel.

    (**Grad empfangen ließ ich es auf dem Autodach liegen und als ich vor der roten Ampel an der B1 hielt, landete es, nach einem Aufsetzer auf der Motorhaube, halt auf dem rechten Fahrstreifen der B1. Ich konnte, als Beweis, nur wenige Bruchstücke bergen, der Chef hat sich gefreut )

    Gruß
    Willy
    Angehängte Grafiken
    Neptun 25

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschied proppeller "linksdrehend" zu "linkssteigend"
    Von nova II im Forum Z-Antriebe und Getriebe
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 10:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein