Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Binnenkarte mir Ipad

  1. #1
    Leichtmatrose 302cu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    22.03.2018
    Ort
    4105 Biel-Benken
    Beiträge
    40

    Standard Binnenkarte mir Ipad

    Hallo zusammen.
    Bald geht es ja wieder los, die letzten Arbeiten sind bald abgeschlossen. Uih war das ein Herbst/Winter: Powertrimm (beide) - Vergaser revidiert, kompl Instrumentenpanel neu aufgebaut und mit zusatztlichen Intrumenten bestückt, Thermostaten-, alle Motorensensoren- und Wasserschläuche ersetzt, Tankgeber neu, Teilrevision der Kabel (Rest folgt ;-)).
    So, jetzt kommt dann das Schöne - der Rhein...
    Aber jetzt zu meiner Frage: ich habe sämtl. Kartenmaterial vom Rhein und den franz. Kanälen und suche jetzt diese Karten für mein Ipad. Habe mich mal durchgelesen und komme nicht klar. Es sollte so alles drauf sein (Häfen, Tankstelle, Schleusen, Brücken, Meerjungfrauen - so das übliche halt.
    Hat jemand einen Tip der auch perfekt funzt?
    Danke und lieber Gruss, Bobby

  2. #2
    Oberbootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    610

    Standard

    Hi Bobby,

    das kommt natürlich ganz auf deine Erwartungen an. Ich benutze derzeit noch dreierlei. Auf meinem Tablet läuft Navionics boating app mit der Karte West Europe, hat ca. 28€ gekostet und ist in Ordnung, ist alles drauf. Auf meinem Plotter läuft eine OpenSeaMap-Karte. Das läuft auch gut, hat aber keine Tiefenlinien usw..
    Auf meinem Handy und dem Tablet habe ich auch noch Navship, eine App von einem BF-User. Die ist recht günstig und wird ständig weiterentwickelt. Eigentlich ist sie für Routenplanung gedacht, aber mittlerweile für Binnen schon recht komfortabel. Derzeit wird an den Tiefenlinien und der AIS-Einbindung gearbeitet.
    Du musst wissen was du möchtest.
    Für Navionics hatte ich mich mal entschieden, weil mein Echolot mir (als Angler) meine eigene Karte herstellt, also die Echolotdaten auf die Navionicskarte überträgt.
    Liebe Grüße, Roland

  3. #3
    Leichtmatrose 302cu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    22.03.2018
    Ort
    4105 Biel-Benken
    Beiträge
    40

    Standard

    Hi Roland,
    Also ich möchte von Basel direkt nach Frankreich einbiegen und wissen, wo Tanken, Wasser, anlegen, Schleusen, Distanzen usw.. Routen ergeben sich für mich durch die vorhandene Ferienzeit. Auch den Rhein abwärts bis Amsterdam mit allen Infos über Marinas, Benzin etc..
    Ich habe mir mal dein vorgeschlager Navionics boating app - Link angeschaut, das wäre doch was ich suche.
    Also mal vielen Dank

    Viele Grüsse vom letzten Stück 'Original-Rhein' ;-), Bobby

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Apps für iPhone und/oder iPad
    Von paule im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 22:13
  2. Samsung Galaxy Tab vs Apple Ipad 2
    Von Fletcher im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 19:16
  3. Neue App. Für iPad Rivers & Seas
    Von nova II im Forum Elektrik, Elektronik, GPS, Funk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 14:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein