Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7 15 16 17
Ergebnis 161 bis 169 von 169

Thema: Doriff 609 - Reparatur, Umbau, oder auch nur geniessen

  1. #161
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.338

    Standard

    Zitat Zitat von Käpt'n Rook Beitrag anzeigen
    Hi Christian, im nahen BAUHAUS bekomme ich z.B. kleine Mengen Harz. Da mein Sohn ein Gewerbe angemeldet hat, sollte auch ein Versand möglich sein. Ich habe aber auch schon mal an Epoxi gedacht.
    Mit dem habe ich schon gearbeitet. Ist Top
    https://www.phd-24.de/harze/polyeste...4aAqkLEALw_wcB

    Hier solltest du es auch bekommen. Aber sicher nur mit Gewerbeanmeldung und Formulasr ausfüllen.
    www.hp-textiles.com

    LG Christian

  2. #162
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.338

    Standard

    Zitat Zitat von Käpt'n Rook Beitrag anzeigen
    Hi Christian, im nahen BAUHAUS bekomme ich z.B. kleine Mengen Harz. Da mein Sohn ein Gewerbe angemeldet hat, sollte auch ein Versand möglich sein. Ich habe aber auch schon mal an Epoxi gedacht.
    Hi Roland,

    das hier habe ich schon verarbeitet und ist top! Ich fand es noch besser als das Resqlue zu verarbeiten. Aber nur mit Gewerbe und Prüfung für Verwendung siehe Beschreibung
    https://www.phd-24.de/harze/polyeste...YaAp0-EALw_wcB

    Bei https://www.hp-textiles.de/ sicher das selbe.

    Wenn du es mit Epoxi probieren willst, ist Jens eine Top Adresse und ein guter Berater. Er hat mir super geholfen!

    Viel Erfolg! Christian

  3. #163
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    536

    Standard

    Danke für die Links, das hilft mir weiter. Wenn die Außentemperaturen passen will ich vorbereitet sein.
    Liebe Grüße, Roland

  4. #164
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    536

    Standard

    Kurzes Update:
    Das zerbrochene Teil der Ankerwinsch (Stripper-Arm) wurde geschweisst und die beiden Schrauben (Zollgewinde) neu angefertigt. Alles passt und läuft.

    In den nächsten beiden Wochen will ich den Tank einbauen und den Kasten für die Gasflasche laminieren. Danach kommen die Anzeigen dran (installieren von Tankanzeige, Ruderlagegeber, Trinkwasseranzeige, usw,).
    Geändert von Käpt'n Rook (22.02.2019 um 22:51 Uhr)
    Liebe Grüße, Roland

  5. #165
    Maat FAC ist einfach richtig nett FAC ist einfach richtig nett FAC ist einfach richtig nett FAC ist einfach richtig nett
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    57
    Beiträge
    143

    Standard

    Hallo Roland,
    ich habe eine GmbH und mußte Erklärungen zum fachmännischen Gebrauch verbindlich (Geschäftsführer) unterschreiben incl. Unterweisung des Personals, Betriebsanweisung für das Handling.
    Will sagen: Die Hersteller/oder Lieferanten sichern sich lieber dreifach als einfach ab.
    Mit Epoxi sieht die Welt gaaaanz anders aus. Ich persönlich find die Links von Chris auch sehr gut, aber ich schieße mich gerade auf West coast system ein (von vonderlinden), weil mir diese Wiegerei und das peinliche Sauberhalten a bissel auf den Geist geht und weil ich Stringer und ähnliches bei denen bestelle.
    Preisliste hab ich noch von der Boot - kann ich Dir mailen, wennst magst.
    :-)
    Beste Grüße

    Kraft kommt von Kraftstoff !

  6. #166
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    536

    Standard

    Hallo Leute, der Tank ist drin!
    Der ist quasi von selbst reingeflutscht, kaum dass wir ihn in Position gebracht hatten - und er passt! Der Holzunterbau ist auch z.T. wieder eingebaut, aber noch nicht laminiert. Hoffe, das geschieht Ende dieser Woche, wenn das Wetter mitspielt. Jetzt wird langsam wieder ein Boot aus der Baustelle.
    Und auch für den gasdichten Kasten der Gasflasche plane ich. Das wird aber wohl keine große Sache, wenn auch eine wichtige.

    Und die Sonne scheint, die Saison rückt näher .....
    Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße, Roland

  7. #167
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    536

    Standard

    Erste Laminierarbeiten konnte ich gestern erledigen, der Rest folgt heute. Ich werde die Holzeinbauten so befestigen, dass ich sie für Wartungsarbeiten am Motor leicht rausnehmen kann. Jetzt ist das gut zu machen.
    Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße, Roland

  8. #168
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    536

    Standard

    Heute ging es wieder mal etwas weiter am Boot. Der Tillerarm für den Ruderlagegeber wurde angepasst und ich habe mit dem Aufbau der Gasflaschenbox angefangen. Nächste Woche soll es wohl wieder wärmer sein, da werde ich laminieren. Die Box will ich innen und aussen mit 2 Lagen Glasfasermatte überziehen. Unten wird der Ablauf angeschlossen, oben der Schlauchanschluss. Die Box passt so genau unter das Washbord und hinter die Seitenverkleidung. Dann kommt noch eine Tür mit Gummidichtung davor.
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Käpt'n Rook (16.03.2019 um 14:51 Uhr)
    Liebe Grüße, Roland

  9. #169
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    536

    Standard

    Wie gehofft und angekündigt gibt's heute wieder ein Update:

    Gestern und heute war es warm und ich konnte laminieren. Der Tank ist nun angeschlossen (bis auf den Entlüftungsschlauch) und 2 von 3 Revisionsdeckeln abgedichtet.
    Der Holzunterbau für den Boden ist auch wieder drin - rausnehmbar diesmal, damit die Motorwartung mit viel Platz geschehen kann.
    Für die Gasflasche habe ich nun eine Box laminiert. Es fehlt noch der Anschluss für den Gasschlauch und die Tür, dann ist das Thema auch erledigt. Ruderlageanzeige ist provisorisch angeschlossen und getestet - funktioniert. Der Beifahrersitz ist jetzt drehbar, und so auch für den Tisch nutzbar.
    Nun kommt als nächstes die Elektrik dran - ein wenig Ordnung in das Chaos, das anschließen der Anzeigeinstrumente und auch der Geber für den Wassertank muss noch rein. So langsam wird aus der Baustelle wieder ein Boot und die Saison kann kommen. Jetzt fängt das kribbeln wieder an....
    Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße, Roland

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Selbstbau oder Umbau
    Von ChristianW. im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 17:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein