Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 150

Thema: Bayliner Cuddy Cabin (Refit (m)einer Kasko)

  1. #21
    Obermaat shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft Avatar von shakalboot
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    343

    Standard

    André,
    hier im BW-Forum habe ich dazu noch nichts geschrieben - kommt noch

    Die Vakuum-Injektions-Sache funktioniert eigentlich nur, wenn das Boot kieloben in der Werft liegt, ansonsten ist es schwer, die Materialien über Kopf an den Kiel zu bekommen, bis letzendlich die Vakuumfolie alles festhält, bevor die Aushärtung einsetzt.
    Das war eher informativ von mir gedacht.
    Das "Überkopf-Anlaminieren" von Kevlarband kann aber ebenso stressig werden, deshalb hatte ich anfangs geschrieben, daß Du mal Walter konsultieren sollst.

    ...und Peter hat recht, von den Kielrollen ist das nicht! und vor der ersten Wasserung sollte es zu sein.
    Wenn keine Bläschen dasind, ist auch nicht mit Osmose zu rechen.
    beste Grüße Jens

  2. #22
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.402

    Standard

    Ich würde die Schrammen mit farblich abgestimmtem Epoxi-Spachtel schließen.

    Gruß Walter

  3. #23
    Obermaat Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Avatar von Zerocool
    Registriert seit
    30.12.2013
    Ort
    Oberbarnim
    Alter
    49
    Beiträge
    249

    Standard

    Hallo Walter,

    Epoxi Spachtel auf GfK? Das hält?

    Jetzt mal eine andere Frage. Wenn ich 450 Matte und 600 Roving sowie Harz neheme, wieviel lagen im wechsel brauche ich, damit ich 4mm Material stärke bekomme? Natürlich mit entlüften.
    Gruß André
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Leg dich mit dem besten an und du Stirbst wie alle dann.
    www.city-montage.de
    www.personenfangnetze.com

  4. #24
    Obermaat Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Avatar von Zerocool
    Registriert seit
    30.12.2013
    Ort
    Oberbarnim
    Alter
    49
    Beiträge
    249

    Standard

    Hallo an Alle,

    Wenn ich jetzt sagen wir mal mein Boot- Rumpf und Deck trenne, wieweit muss ich beim zusammen setzen wieder in die jeweilige Seite ein laminieren um wieder 100% hält zu bekommen? Reichen da 10 cm. Weil ich, glaube ich, es wo anders schneiden muss bzw möchte. Dann würde es beim zusammen setzen wahrscheinlich besser aussehen.
    Gruß André
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Leg dich mit dem besten an und du Stirbst wie alle dann.
    www.city-montage.de
    www.personenfangnetze.com

  5. #25
    Obermaat Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    370

    Standard

    Hallo André,

    verstehe ich das richtig, du willst nicht regulär die Oberschale von der Unterschale trennen, sondern irgendwo anders schneiden, und möchtest jetzt wissen mit welcher Überlappung du an diesen Schnitt später wieder laminieren musst?
    Liebe Grüße, Roland

  6. #26
    Obermaat Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Avatar von Zerocool
    Registriert seit
    30.12.2013
    Ort
    Oberbarnim
    Alter
    49
    Beiträge
    249

    Standard

    Hallo Roland,
    Ja könnte man so sagen. Ich glaube ich bekomme Probleme bei der Heckpartie, wenn ich das Boot verlängern muss bzw möchte, wegen der Heckwand und der Plattform am Heck Ich stelle mal ein Bild mit ein. Mache morgen mal ein paar ander Fotos und zeige dann mal meine Hirngespinste. Aber vllt rät mir ja auch das Forum ab. Deswegen muss ich ja mal fragen. Und morgen kann ich noch mal was am Boot kucken.
    Angehängte Grafiken
    Gruß André
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Leg dich mit dem besten an und du Stirbst wie alle dann.
    www.city-montage.de
    www.personenfangnetze.com

  7. #27
    Obermaat shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft Avatar von shakalboot
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    343

    Standard

    Zitat Zitat von Zerocool Beitrag anzeigen
    Hallo Walter,

    Epoxi Spachtel auf GfK? Das hält?

    Jetzt mal eine andere Frage. Wenn ich 450 Matte und 600 Roving sowie Harz neheme, wieviel lagen im wechsel brauche ich, damit ich 4mm Material stärke bekomme? Natürlich mit entlüften.
    Epoxi auf Polyester hält bestens - nur anders herum nicht!
    Mit 40er Schleifpapier aufrauhen, entfetten nicht vergessen.

    Laminatdicken: 600er Gewebe - ca. 0,7mm
    450er Matte - ca. 1,15mm

    beachte, daß Epoxi und Matte nicht funktioniert. Zum Lösen des Bindemittels in den Matten wird Styrol benötigt, und das ist nur im Polyesterharz drin.
    Allerdings gibt es ach spezielle Matten für Epoxi.

    Wenn Du den Schaden mit Epoxi reparieren willst, reicht unter Umständen der Spachtel und darauf Farbe.
    Oder es wird die letzte Schicht mit Deckschichtharz versiegelt. Das ist eine Art "Topcoat" , in die das entsprechende Farbpulver -oder Paste eingerührt werden kann.

    Bei Reparatur mit Polyester muß abschließend Topcat drauf, sonst ist Osmose vorprogrammiert.
    beste Grüße Jens

  8. #28
    Obermaat Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Avatar von Zerocool
    Registriert seit
    30.12.2013
    Ort
    Oberbarnim
    Alter
    49
    Beiträge
    249

    Standard

    Hallo,
    Ich nehme lieber alles für und von Polyester. Da bin ich auf der richtigen Seite und brauch mir keinen Kopf machen.
    Gruß André
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Leg dich mit dem besten an und du Stirbst wie alle dann.
    www.city-montage.de
    www.personenfangnetze.com

  9. #29
    Obermaat Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Avatar von Zerocool
    Registriert seit
    30.12.2013
    Ort
    Oberbarnim
    Alter
    49
    Beiträge
    249

    Standard

    Zitat Zitat von Käpt'n Rook Beitrag anzeigen
    Hallo André,

    verstehe ich das richtig, du willst nicht regulär die Oberschale von der Unterschale trennen, sondern irgendwo anders schneiden, und möchtest jetzt wissen mit welcher Überlappung du an diesen Schnitt später wieder laminieren musst?
    Hallo Roland,
    War heute im Lager und habe mir das Boot und so beäugt. Also ich trenne doch regulär Oberteil vom Unterteil.
    Allerdings schneide ich nicht im Oberteil sondern im Unterteil gleich unter der Stoßschutzkante. Denke mal das, dass dann auch mit dem was ich vorhabe geht.
    Gruß André
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Leg dich mit dem besten an und du Stirbst wie alle dann.
    www.city-montage.de
    www.personenfangnetze.com

  10. #30
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    431

    Standard

    Hallo André

    Sowohl Walter als auch Jens haben Dir zu Epoxy-Produkten geraten, da diese im Unterwasserbereich keine aufwändige und penible Nachbehandlung mittels Gelcoat o.ä. erfordert.
    Es gibt diese z.B. auch von Vosschemie in den üblichen RAL Farben zum Ausbessern und Verspachteln von Schäden am GFK.
    Ich kann Dir eigentlich nur raten, deren "Tipp" als ernstgemeinten Ratschlag anzunehmen!
    Schleif doch erst mal ab und mach Bilder davon. Ich kann dir auch einen guten Link zu einer Reparaturanleitung senden...?
    Geändert von sunni (10.01.2018 um 17:23 Uhr)
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Das neue Boot nach --Refit (m)einer Kasko
    Von Zerocool im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.03.2018, 14:51
  2. Das 2. Neue Boot nach -- Refit (m)einer Kasko
    Von Zerocool im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.01.2018, 06:20
  3. Refit (m)einer Kasko
    Von Zerocool im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 10.01.2017, 20:23
  4. Audio Warning Alarm am 5,7 MPI in einer 285 Bayliner aus 2004
    Von ivea im Forum Elektrik, Elektronik, GPS, Funk
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 06:50
  5. Refit (m)einer Kasko II Entlackung ---> Lackierung
    Von Zerocool im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 06:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein