Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Projekt Entenschreck

  1. #21
    Maat Jugocaptan ist ein wunderbarer Anblick Jugocaptan ist ein wunderbarer Anblick Jugocaptan ist ein wunderbarer Anblick Jugocaptan ist ein wunderbarer Anblick Jugocaptan ist ein wunderbarer Anblick Jugocaptan ist ein wunderbarer Anblick Jugocaptan ist ein wunderbarer Anblick Avatar von Jugocaptan
    Registriert seit
    02.12.2010
    Beiträge
    199

    Standard

    Das Boot ist eine relative Leiche die aber bis jetzt auch nix gekostet hat (hoffentlich)
    Das Boot soll und kann, schon alleine aus seiner Form kein "hochmotorisiertes Rennboot" werden.

    Aber es gibt eine Grundform die als Angelboot oder zum Herumfahren durchaus nützlich ist. Den ganzen nachträglichen Mist und Schaumzeugs hast du schon demontiert, auch schon begonnen zu schleifen.
    Also was braucht es da noch: Löcher nach schönen Anfasungen entsprechend mit Glasmattenstücken und Polyester schliesen, beischleifen und unter den ganzen Rumpf eine Lage draufpappen, spachteln, lackieren.
    An der Innenseite detto. Wie ein Spiegel (deiner ist ja relativ klein) in richtiger Neigung und Aufbau gemacht wird gibt es hier in unzähligen Beiträgen.

    Die Holzteile für Stringer und "Kiel" würde ich gar nicht angreifen. Einfach 2 Lagen drüber, das trägt dann ausreichend, ob innen dann Moder ist, interessiert nicht.

    Klingt vielleicht ein wenig pampig, ist aber für dieses Boot sicherlich ausreichend. Kosten min. ca. 600,- €
    Musst du nur wissen ob es dir die Sache mit etlichen Arbeitsstunden auch wert ist.
    Geändert von Jugocaptan (07.12.2017 um 16:01 Uhr)
    Gruß aus Wien oder Tulln
    Peter

  2. #22
    Obermaat shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft Avatar von shakalboot
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    339

    Standard

    Hallo Sascha,

    sicher ist irgendwie jedes, noch so kurios aussehende Boot wert, gerettet zu werden...
    und es ist sicher auch in deinem Fall möglich, aber ich würde jetzt eine Art todo Liste machen und auch mal die anstehenden Materialkosten grob auflisten - da wirst Du sicher an einen Punkt gelangen, wo eine Reste so langsam fraglich wird. (nimm dabei "ehrliche" Zahlen)

    Warum Peter Dir jetzt dazu rät, die nassen Holzteile, wie Stringer und Kiel einfach über-zu laminieren und dafür trotzdem noch 600 € auszugeben, kann ich nicht verstehen...( für 600 € gibt es schon gut restaurierte Ruderboote)
    Wenn Resto, dann ordentlich auch was das Holz angeht!!

    Ich will jetzt nicht zu "hoch" greifen, aber wenn Du schon 600 € ausgeben willst (sollst) hättest Du dafür schon den größten Teil des Rumpfes aus Walters "4 Meter Form" laminiert und hast damit schonmal eine perfekte Lauffläche und einen richtigen Spiegel.

    Bei Deinem Aufbau müßtest Du die komplette Lauffläche aufwendig Spachteln,Schleifen, Spachteln, Schleifen....und den Spiegelaufbau mit der richtigen Neigung müßtest Du auch noch bauen.

    Ein Decksaufbau wäre in beiden Fällen nötig.

    Letztendlich ist es deine Entscheidung, aber ich würde auf Walters Vorschlag zurück greifen.
    Ich denke mal mit seiner Hilfe wirst Du das Boot aufbauen können (...und es ist kein Teufelswerk)
    Mit dem Ergebnis wirst Du auch Jahre danach noch glücklich sein, auch wenn Du es mal verkaufen willst, wird das problemlos möglich sein.
    Ich denke mal, Walter wird Dir hier auch sicher die Zertifizierung ermöglichen. (hoffentlich haut mich Walter jetzt nicht )
    beste Grüße Jens

  3. #23
    Obermaat sunni ist ein wunderbarer Anblick sunni ist ein wunderbarer Anblick sunni ist ein wunderbarer Anblick sunni ist ein wunderbarer Anblick sunni ist ein wunderbarer Anblick sunni ist ein wunderbarer Anblick Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    350

    Standard

    Zitat Zitat von shakalboot Beitrag anzeigen
    Warum Peter Dir jetzt dazu rät, die nassen Holzteile, wie Stringer und Kiel einfach über-zu laminieren und dafür trotzdem noch 600 € auszugeben, kann ich nicht verstehen...( für 600 € gibt es schon gut restaurierte Ruderboote)
    Wenn Resto, dann ordentlich auch was das Holz angeht!!
    Hallo Sascha

    Ich kann mich hier Jens absolut anschließen.
    Also wenn Du Dir schon die Arbeit machst und einiges an Geld einfließen lassen würdest, dann aber auch richtig und komplett restaurieren. Ansonsten stehst in 2-3 Jahren wieder an dem gleichen Punkt wie jetzt aktuell.
    Und was Boote prinzipiell angeht - letztlich ist das eine reine Bauchentscheidung (etwas, was man als Entscheidungsgrundlage ja gerne nur bei Frauen verankert sieht ) und hat nichts mit nüchterner, objektiven Betrachtung und ökonomischer Abwägung zu tun.
    Wenn es "Dein" Boot ist und Du es erhalten möchtest, dann lässt sich das auch umsetzen. Wenn Du keinen emotionalen Bezug dazu hast, dann wähle die Lösung die Dir Walter angeboten hat!
    Ist wie in einer Partnerschaft - da muss man über die Jahre auch mehr Zeit und Geld investieren und daran "arbeiten" als das am Anfang der Fall ist, wenn es "neu" ist...
    (Wenn das jetzt meine Frau jetzt liest, dann steht wohl auch mir wieder etwas Mehrarbeit bevor

    In diesem Sinne - ein friedliches und fröhliches Fest
    Geändert von sunni (10.12.2017 um 00:28 Uhr)
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  4. #24
    Obermaat Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    293

    Standard

    Hallo Sascha,
    jetzt schreibt man dir ja genau die Kommentare, die du eigentlich nicht hören wolltest. Wenn ich deine ersten Beiträge lese sehe ich deine Begeisterung für dein Boot und kann das gut verstehen. Trotzdem ist es gut, sich die Kommentare derer, die auf ähnlichem oder gleichen Weg schon etwas weiter sind gut zu überlegen. Ich habe mir auch schon die Frage gestellt, ob ich mit einem teureren Boot mit besserem Anfangszustand nicht besser gefahren wäre. Noch bin ich einigermaßen überzeugt von meinem Weg. Einen Weg korrigieren (Projekt aufgeben) tut natürlich weh, ist aber am Anfang sinnvoller als nach größeren Investitionen in Zeit und Geld.

    Wenn ich deine ersten Fotos so sehe, dann denke ich folgendes:

    - Wenn du bei einer ähnlichen Motorisierung für den Bodensee bleibst (es also nicht zum Rennboot mutieren soll)
    - und du den Zweck des Bootes beibehältst (Angelboot, kein Kajütkreuzer ...)

    dann bessere die Löcher aus, überziehe den Rumpf mit ein paar Lagen GFK (Hauptsache dicht und stabil) und lackiere ihn, korrigiere den Winkel am Spiegel einfach und stabil für die geringe Motorisierung, bessere die Aufbauten aus - und fertig.
    Nach meiner Einschätzung reicht das zum angeln.

    Wenn du mehr willst, z.B. eine Schlupfkajüte und Persenning zum Nachtangeln/Regen, Kochmöglichkeit, Toilette usw. , oder größere Ansprüche an dein Boot hast, dann besorg dir einen günstigen, aber noch guten Rumpf und mach was draus.

    Eines muss man wohl schon sagen: Mit der Zeit wachsen die Ansprüche.

    Ich wünsche dir eine gute Entscheidung und viel Erfolg bei der Umsetzung.
    Liebe Grüße, Roland

  5. #25
    Obermaat Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Zerocool kann auf vieles stolz sein Avatar von Zerocool
    Registriert seit
    30.12.2013
    Ort
    Oberbarnim
    Alter
    49
    Beiträge
    243

    Standard

    Hallo,
    Roland hat schon recht. Die Ansprüche wachsen mit der Zeit. Ich habe mit einem Anka (Boot) angefangen. 4,30 x 1,25.
    Dann wollte ich eins aufbauen. Hab's dann abgegeben aus Zeitmangel.
    Jetzt habe ich einen neuen ungarischen Angelkatamaran 5,70 x 2,10 und habe ihn mit Roland seine Idee bzw Vorschlag eine Kabine aufgebaut.
    Platz ohne Ende. Wenn du es sehen willst, suche den Tread,, Das neue Boot nach Refit (m)einer Kasko,,

    Gruß Andre
    Gruß André
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Leg dich mit dem besten an und du Stirbst wie alle dann.
    www.city-montage.de
    www.personenfangnetze.com

  6. #26
    Administrator ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen Avatar von ivea
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.534

    Standard

    Hallo Sascha, eine andere Meinung:

    Entferne das grobe, lose Zeug und kleister die Löcher mit GFK zu. Ein Neuboot bekommst Du nicht mehr mit vertretbarem Aufwand daraus, musst Du ja aber auch nicht und hochseefähig brauchst Du es für einen angelspaß auch nicht.
    Sorge dafür dass es schwimmt und sammel die kommende Saison an Erfahrung. Danach weist Du mehr und Du suchst Dir ein Boot für Step 2. ...auch der Step 2 wird nicht der Letzte sein ;-)

    Frohes Fest!
    Gruß Olli

    Fühl Dich dort wohl wo Du bist, fühlst Du Dich dort nicht wohl, sei nicht dort.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. phantom p16 projekt
    Von v-sprint im Forum Allgemeines zum Boot
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 01.12.2017, 22:44
  2. kleines Projekt
    Von Erdbeerjoe im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 01:55
  3. Mein Projekt
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 22:17
  4. Projekt Hardtop
    Von divefreak im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 12:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein