Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8
Ergebnis 71 bis 79 von 79

Thema: Heckspiegel erneuern

  1. #71
    Bootsmann shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen Avatar von shakalboot
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    429

    Standard

    Kann sein, daß die Bilder etwas verwirren...

    Bild 1 zeigt nur die bereits zugeschnittene Mahagonieplatte, die außen als optischer Hingucker draufkommt (..ist wohl 4 oder 5mm )

    Bild 2 zeigt die erste Platte - sprich die äußerste (Mahagonie nicht mitgezählt) von innen,

    Bild 3 zeigt diese erste Platte von hinten - die Mahagonieplatteist da abgenommen.
    beste Grüße Jens

  2. #72
    Vollmatrose Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Itzehoe
    Alter
    45
    Beiträge
    50

    Standard Heckspiegel erneuern

    So nun geht es endlich weiter. Sorry das ich jetzt erst schreibe ,musste aber einiges aufholen und hatte daher keine Zeit hier auch noch zu schreiben.
    Die einzelnen Platten sind nun drin und miteinander verklebt . Dazwischen ist jeweils eine 1050 gr. Glasmatte. Unten und an den Seiten von jeweils Hohlkehlen gezogen und die Matte zuerst 30 cm in die Seitenwand und Boden geklebt ,dann 20 cm und zuletzt nochmal 10 cm. Anschließend wurden die neuen Transom Knee eingeklebt und auch wieder mit Hohlkehlen versehen.
    Nachdem das alles getrocknet war habe ich außen auf die erste Platte eine Glasmatte aufgebracht die auch 20 cm rum auf die Seitenwand und auf den Schiffsboden reicht. Anschließend die Mahagoniplatte verklebt. Die wurde nach dem trocknen geschliffen und gebeizt. Im Anschluß dann mit 165 gr. Glasfilamentgewebe laminiert.
    Bild 1: Letzte Platte von innen eingeklebt und mit Transom Knee
    Bild 2: Übergang Heck zur Seitenwand
    Bild 3: Abschlußmatte laminiert

    Bild 4 und 5 einpassen der Seitenwände für die neue MW
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Tom2001 (28.02.2018 um 17:45 Uhr)

  3. #73
    Vollmatrose Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Itzehoe
    Alter
    45
    Beiträge
    50

    Standard Heckspiegel erneuern

    Gestern nun den neuen Boden für den Tank eingepasst...

    Gruß Thomas

    Bild 1: Nach dem laminieren(die dunklen Flecken sind nur Lichtreflektion vom Strahler)
    Bild 2: Nach dem Beizen
    Bild 3: Einpassen Boden für Tank
    Bild 4: dito
    Angehängte Grafiken

  4. #74
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    474

    Standard

    Na, das sieht doch schon mal echt gut aus! Weiter so, ich lese gern mit.
    Liebe Grüße, Roland

  5. #75
    Vollmatrose Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Itzehoe
    Alter
    45
    Beiträge
    50

    Standard

    Danke Roland,habe jetzt wieder mehr Zeit hier regelmäßiger rein zuschreiben

    Gruß Thomas

  6. #76
    Vollmatrose Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Itzehoe
    Alter
    45
    Beiträge
    50

    Standard Heckspiegel erneuern

    So wieder was geschafft, es ist ja noch einiges zu erledigen bis die Saison wieder anfängt.
    Nachdem der Rumpf geschliffen wurde, habe ich jetzt Multi Primer aufgetragen.
    Und am Heck wurden die abgetrennten Deckel wieder drauf gesetzt.

    Gruß thomas
    Angehängte Grafiken

  7. #77
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    474

    Standard

    Hallo Thomas,

    wird die Seitenwand noch glatter? In Bereich der Anbindung ans Heck meine ich.
    Liebe Grüße, Roland

  8. #78
    Vollmatrose Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Tom2001 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Itzehoe
    Alter
    45
    Beiträge
    50

    Standard

    He Roland, selbstverständlich. Es wir noch nachgespachtelt, ich finde man sieht nach der Grundierung die Unebenheiten viel besser am Rumpf.
    Also gucke ich jetzt den ganzen Rumpf durch spachtel alle Unebenheiten weg,schleife dann alles schön und dann kommt die zweite Schicht Primer drauf.
    Anschließend kommt der richtige Farbton drauf. Habe mich für EPIFANES Monourethan Lack entschieden. Soll ja laut Beschreibung so leicht zu verarbeiten sein wie 1K Lack und wird fast so hart wie 2K Lack. Bin gespannt

    Gruß Thomas

  9. #79
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    474

    Standard

    Okay, super. Dann weiterhin viel Erfolg!
    Liebe Grüße, Roland

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hammermeister Baracuda Heckspiegel erneuern
    Von HerrBerta im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 06:30
  2. 3/4 morscher Spiegel erneuern
    Von peter im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 10:09
  3. Spiegelverstärkung erneuern
    Von teufel im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 20:16
  4. Heckspiegel kaputt?
    Von kite-power im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 19:39
  5. Relingfuß erneuern
    Von gogo im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 23:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein