Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 1 von 16 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155

Thema: Neuvorstellung Kilkruiser 535, Heckumbau und Ertüchtigung

  1. #1
    Maat FAC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    57
    Beiträge
    108

    Standard Neuvorstellung Kilkruiser 535, Heckumbau und Ertüchtigung

    Hallo und guten Abend an das Forum, ich bin Felix und habe mit einem Freund eine Kilruiser 535 erstanden. Nun wollen wir dem guten Stück wieder maritimes Leben einhauchen und hoffe auf Eure Unterstützung. Ich habe mir bereits mehrere über 100 Seiten lange Threats durchgelesen und bin baff erstaunt, welches gigantisches Wissen und Können hier gezeigt wird. Hier mal ein dickes Kompliment. Allein vom Lesen fühle ich mich gut aufgehoben bei euch.

    Zum Boot selbst habe ich momentan folgende Themen:
    a.) Wir wollen den Platz im Heck (ich glaub das heißt Pflicht) nutzen und einen AB anbauen. Am Besten auf eine Badeplattform. Unschlüssig bin ich mir hier auf welcher Basis das erfolgen soll. a.) Wie bei den Alu-Anglerbooten die wir in Norge immer benutzen. b.) aus Edelstahl oder c.) aus GFK mit allem was ich da schon bei Euch gesehen habe. (Wobei ich im Schweißen gefühlt schneller bin) Es sollen auch Trimmklappen verbaut werden.

    b.) Das Oberdeck des Bootes hat 10 Jahre im Freien überstanden. Zumindest ist es noch da. Auf den Bildern seht ihr ja den Zustand. Bekomme ich das mit Trockeneisstrahlen in den Griff?

    Vieles wird schon durch aktives Lesen beantwortet, daher möchte ich mich für den Beginn auf diese beiden Fragen beschränken.

    Ich stelle ein paar Bilder rein. Die schlimmen erspare ich euch. Hier seht Ihr schon die ersten Reinigungsarbeiten und Mängel.

    Danke für Eure Aufnahme und hoffentlich auf bald. Ich freue mich auf eure Antworten.

    Bis dahin.

    Ich bin noch nicht save, wie ich meinen Post weiterführen muß und probier es jetzt hier nochmal. Hier ist ein Foto von dem Spiegel.
    Angehängte Grafiken
    Geändert von FAC (06.09.2017 um 15:21 Uhr)

  2. #2
    Obermaat Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    370

    Standard

    Hallo Felix, herzlich willkommen im Forum. Hier werden Sie geholfen, oder wie hiess das mal. Ich denke, du bist hier mit deinem Vorhaben genau richtig. Zu deinen Gedanken zur Befestigung des AB. Ich glaube, hier wirst du von vielen die Empfehlung für eine GFK-Konsole bekommen. Schweissen geht schneller, das sehe ich auch so. Aber das Ergebnis wird bei weitem nicht an die Vorteile der Konsole heranreichen. Ich hatte zunächst einen Stahlbügel montiert (stabiles 4-Kantrohr, 20 kg), fahrtechnisch ging das, aber kein Vergleich zur Konsole. Du wirst das vom handwerklichen schon schaffen.
    Liebe Grüße, Roland

  3. #3
    Maat FAC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    57
    Beiträge
    108

    Standard

    Hallo Roland, danke für Deinen Post. Ich sehe das mit einem lachenden und einem weinenden Auge, da ich mir schon zwei Umbauten hier angeschaut habe. Der Wahnsinn.
    Handwerklich traue ich mir das schon zu. Aber ganz zum Schluß das Entformen mit der Tasse Wasser. Das macht mich schon heiß.
    Na ich werd sehen. Bin ja nicht allein. :-)

  4. #4
    Maat Behrrari` wird schon bald berühmt werden
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    Celle
    Alter
    23
    Beiträge
    149

    Standard

    Hi Felix,
    Das bekommst du schon hin! Selbst ich als Oberlaie hier im Forum habe es einigermaßen hinbekommen.
    Hauptsache du nimmst das richtige Wachs! Dann kann nix schiefgehen
    Sonst musste meißeln so wie ich bei der 1. Entformung
    Gruß Richard
    P.S. Bei der 2. Entformung habe ich es auch erst mit einer Tasse Wasser versucht. Hat mir zu lang gedauert. Dann hab ich gleich das ganze Ding mit einem Gartenschlauch geflutet und an einen Kettenzug gehängt. Das ging auch, aber nicht Walter erzählen!

  5. #5
    Maat FAC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    57
    Beiträge
    108

    Standard

    Ok. Ich verpetz Dich nicht.

  6. #6
    Maat FAC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    57
    Beiträge
    108

    Standard

    Hallo Walter, danke auch an Dich für Deine Antwort. Leider sehe ich Deinen Post nicht mehr.
    Hier stelle ich ein Bild von dem Spiegel ein. Er ist trocken und wird heute verschlossen.

    Kilk spiegel.jpg
    Geändert von FAC (06.09.2017 um 15:23 Uhr)

  7. #7
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    431

    Standard

    Hallo Felix

    Dein/Euer Boot schreit ja förmlich nach Walters Konsole.
    Wenn solche Berichte verfolge dann freut mich das immer wie ein kleines Kind, welch tolle Ergebnisse entstehen und welche Aufwertung die anfänglichen "Baustellen" im Verlauf erfahren.
    Haltet Euch an Walter - der hilft Euch kompetent.
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  8. #8
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.402

    Standard

    Hallo Felix,

    ich hatte ihn rausgenommen. Man muss nicht mehr schreiben als erforderlich. Ich sehe ein planes Heck. Das bedeutet einfache Arbeit für Dich. Du kannst entweder einen neuen Spiegel mit einer Motorwanne einbauen oder eine Konsole mit Widerlager. Eine Konsole mit Widerlager hat Vorteile.

    Mit dem Verschließen des Hecks solltest Du warten. Eine Konsole überdeckt den Transomausschnitt. Da kann sogar noch mehr vom Heck raus.

    Sei mal so nett und stelle ein Bild vom Spiegel ein, bei dem man ihn in voller Breite sieht. So sind Teile abgeschnitten. Und trage ein paar Maße ein. Dann kann Dir geholfen werden.

    Gruß Walter

  9. #9
    Maat FAC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    57
    Beiträge
    108

    Standard

    Hallo Walter, mache ich gerne. Hier sind die Maße.
    Bin gespannt.
    Die 1760 sind die Maße vom Rumpf , nicht vom Oberdeck. Die Maßlinien sieht man nicht so gut.


    KILK_HECK01.jpg

  10. #10
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.402

    Standard

    Hallo Felix,

    das Bild ist gut. Ich melde mich wieder.

    Gruß Walter

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein