Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 5 6 7
Ergebnis 61 bis 64 von 64

Thema: Helwig triton Spiegel und teils Boden nass- Versuch der Restauration

  1. #61
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.430

    Standard

    Hallo Stefan,

    ich habe gerade einmal mit dem Drehmomentschlüssel nachgemessen. Ich habe die M12-Bolzen mit 50 NM festgesetzt.

    Zu Deiner Abbildung: So meine ich das mit -2- rechteckigen Stücken. Ein durchgehendes Stück könntest Du eh nicht nehmen, weil Du damit den Wasserablauf versperrst. Die Auflagefläche soll nur eben der einer großen Unterlegscheibe entsprechen, ob die nun rund ist oder eckig ist egal. Die Bohrung kann auch außermittig sein. Die plane Mutter drückt das Stück flach an. Im unteren Bereich musst Du diesen Unterlegstreifen aber wohl etwas abrunden, damit er in die Rundung passt von Spiegel und Wanne.

    Gruß Walter

  2. #62
    Leichtmatrose Xox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Hann Münden
    Alter
    34
    Beiträge
    43

    Standard

    Hi,

    vielen Dank, so möchte ich das umsetzen.

    Gruss Stefan

  3. #63
    Leichtmatrose Xox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Hann Münden
    Alter
    34
    Beiträge
    43

    Standard

    Hallo und einen schönen Tag

    Es ist zwar nun etwas Zeit vergangen, aber ich wollte mich nochmal bei allen helfenden bedanken. Besonders Water für die super Hilfe.

    Die Triton ist wieder in einem Stück und ist beim ersten Testlauf nicht abgesoffen.

    : )

    Nun habe ich direkt ein neues Problem mit dem Motor....Dazu eröffne ich ein neues Thema.

    Eine schöne Saison euch allen......lg stefan

  4. #64
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    406

    Standard

    Hallo Stefan,

    dann gratuliere ich schon mal zum Boot, in der Hoffnung. dass du mit dem Motor auch noch glücklich wirst.
    Liebe Grüße, Roland

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Spiegel Restauration an Hellwig Elektra
    Von DerGerst im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 15.07.2018, 11:32
  2. Restauration einer MA540, Spiegel und mehr...
    Von Käpt'n Rook im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 19.06.2018, 22:26
  3. Glastron V184 Boden, Spiegel und Stringer
    Von stefan78h im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 18:10
  4. Angelboot fahrbar machen, Spiegel neu, Boden neu, Lack neu
    Von Bjork im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.07.2014, 22:23
  5. Flexiteek , der Versuch !!
    Von BLACK MONEY im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 06:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein