Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 9 10 11
Ergebnis 101 bis 110 von 110

Thema: Saver 580 open hat einen nassen Spiegel

  1. #101
    Leichtmatrose Xox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Hann Münden
    Alter
    34
    Beiträge
    34

    Standard

    Hab es gerade fertig gemacht. Die Ecken eingeschnitten bzw kleines Dreieck raus geschnitten. Vorher jede einzelne matte probiert und angepasst.

    Bilder kommen morgen bei mir im Thema. Sollte so aber funktionieren.

    Hinterher Feinheiten zur Not noch spachteln.

    LG Stefan

  2. #102
    Obermaat Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick Käpt'n Rook ist ein Lichtblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    206

    Standard

    Na, dann scheint das Problem ja gelöst. Weiterhin gutes Gelingen.
    Liebe Grüße, Roland

  3. #103
    Vollmatrose deep-v befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    48531
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo, ich habe mal eine Frage zu den Popnieten um die Ober mit der Unterschale miteinander zu verbinden. Kann man da normale Popnieten nehmen, oder müssen die aus VA sein. Und würdet Ihr die Löcher bohren, Sikaflex um die Popniete und dann zusammen ziehen? Also die Löcher der Nieten extra abdichten?

    Grüsse Jochen

  4. #104
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.305

    Standard

    Hallo Jochen,

    da nimmt man VA-Popnieten. Die setzt man in einem Abstand von etwa 20 cm ein. Du kannst aber auch die alten Bohrungen benutzen. Damit Du das Oberteil bzw. das hintere Stück richtig ausgerichtet bekommst, kannst Du 4 mm-Bohrer einsetzen, die Du in die vorhandenen Bohrungen, da ja mal deckungsgleich waren, steckst.

    Du kannst das aufzusetzende Teil natürlich auch optisch ausrichten und neue Bohrungen ansetzen. Damit nichts verrutscht, musst Du Schraubzwingen einsetzen und die Löcher dann 0,5 mm größer bohren als die Popnieten.

    Vergiss aber nicht das Klebeharz. Wenn Du das Stück Oberteil aufgesetzt hast und alles getrocknet ist, solltest Du von innen den Spalt mit V11 ausspachteln oder mit Klebeharz und nach dem Trocknen -2- Mattenstreifen eine 450er Matte auflaminieren, die hälftig auf dem Unterteil und auf dem Oberteil aufliegen. Mattenstreifen, die mindestens 5 cm breit sind, reichen aus.

    Gruß Walter

  5. #105
    Vollmatrose deep-v befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    48531
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo Walter, erstmal schön das Dein Internet wieder geht.

    Nun hätte ich noch zwei Fragen. 1 gehen die Popnieten durch ober und unter schale? Ich frage das, weil die jetzigen im zusammen gezogenen Zustand unten bündig mit der Uterschale sind. 2. ich habe zwischen Motorwanne und neuem Spiegel ca 4mm Luft. Wird da eine Kehle eingespachtelt, oder wie geht man da vor?

    Gruß Jochen

  6. #106
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.305

    Standard

    Hallo Jochen,

    zu Deinen Fragen:

    Klar gehen die Popnieten durch Ober- und Unterschale. Sonst machen sie ja keinen Sinn. Die sollen ja die beiden Schalen miteinander verbinden. Wenn dann das Klebeharz auf der Unterschale auftgetragen ist und die Oberschale aufgesetzt ist, erhöhen die den Anpressdruck im Aushärtungszustand. Du musst natürlich die Dicke der Materialstärken von Oberschale und Unterschale messen. Die Nieten sollten nicht zu lang sein, sondern höhengleich in dem zu vernietenden Material "verschwinden", damit die Scheuerleiste auch wieder höhengleich aufliegen kann.

    Zu Deiner 2. Frage: Ich würde von unten eine im Überbrückungsbereich mit Trennwachs abgeriebene Holzleiste mit Sekundenkleber anbringen. Die kannst Du später mit einem Stechbeitel wieder abschlagen. Das Laminat der Motorwanne würde ich im Randbereich schäften (anfasen) und eine Laminatverbindung zum Spiegel herstellen. Du kannst aber auch anfasen und Glasfaserspachel einsetzen. Ich würde den Übergang in Form einer Hohlkehle ausführen.

    Gruß Walter

  7. #107
    Vollmatrose deep-v befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    48531
    Beiträge
    56

    Standard

    Danke Walter. Das mit den Popnieten ist jetzt genauso wie du es beschrieben hast. Also unten ins Material gezogen. Macht es denn Sinn die Popnieten oben noch mit Sika abzudichten? Ich werde das Heck mit Opferpopnieten aufsetzen, weil ich im Frühjahr die Scheuerleiste und die alten Popnieten gegen neue ersetzen möchte, weil irgendwie immer noch Wasser von aussen in die Bilge kommt. Und das auf dem Trailer, wo nur ein kleines Stück des Buges im Regen steht.

    Heute meinen Autolackierer angerufen. Dem hatte ich ein Stück der Motorwanne zur Farbbestimmung gebracht. Mit ihm habe ich in der Jugendzeit Eishockey gespielt und er sagte mir ich solle das mal fertig machen und das Boot dann zum Lackieren bringen. Die machen es dann so das man das nicht sieht. Sagt er. Und du willst doch wohl nicht den 2k Lack mit der Rolle auftragen. Das wird nix und ich sollte das mal in die Lackiererei bringen. Das stimmt fröhlich.

  8. #108
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.305

    Standard

    Hallo Jochen,

    die Nieten brauchst Du nicht mit Sika abzudichten. Wenn Wasser in die Bilge kommt, wenn das Boot auf dem Trailer steht, liegt die Vermutung nahe, dass Deine Abdeckung irgendwo undicht ist. Vielleicht solltest Du Dein zugedecktes Boot zur trockenen Zeit einmal kräftig mit dem Gartenschlauch besprühen. Anschließend kannst Du feststellen, wo das Wasser reinläuft.

    Anmerkung: Opferpopnieten kenne ich nicht. Kläre mich auf. Ich kann und will auch noch dazu lernen.

    Gruß Walter

  9. #109
    Vollmatrose deep-v befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    48531
    Beiträge
    56

    Standard

    Opfernieten sind meine Alunieten, weil ich hier nirgends VA Nieten bekomme. Darum Opfer ich meine Alu nieten und bohre die im Frühjahr raus um meine Scheuerleiste zu erneuern und die Nieten die jetzt drin sind und rosten gegen V4A nieten zu tauschen.

    Beste Grüsse

    Jochen

  10. #110
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.305

    Standard

    Hallo Jochen,

    die VA-Nieten kannst Du doch über das Internet z.B. über Ebay bestellen.

    Gruß Walter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau VA Platte/Spiegel und AB
    Von Matrosenbändiger im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 08:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein