Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Spiegel Restauration an Hellwig Elektra

  1. #31
    Schiffsjunge DerGerst befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    22.07.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    31
    Beiträge
    18

    Standard

    Heute ging es dann weiter...
    ich habe angefangen die Lücken an den Seitenwänden zu schließen.
    Habe links angefangen und hinterher gemerkt das es doch etwas wenig Harz war. Auf der rechten Seite hab ich etwas mehr angerührt, und siehe da, es ging besser. Um nicht zu viel Harz zu verbrauchen habe ich, wie empfohlen, Holz mit eingeklebt.
    Ich werde es jetzt aushärten lassen und, wenn es die Zeit zulässt, morgen weiter machen.
    Angehängte Grafiken

  2. #32
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.408

    Standard

    Hallo Ruven,

    denke daran, dass Du abschließend noch das Innenlaminat auf den Spiegel aufbringen musst, welches auch etwa 30 in die Seitenwände reicht.

    Gruß Walter

  3. #33
    Schiffsjunge DerGerst befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    22.07.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    31
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo Walter,
    Schön das du auch wieder mit liest.

    Ja klar, aber erst muss ich ja die Lücke schließen und einen "sanften" übergang in die Seitenwand formen.
    Das innenligende Laminat reicht ja schon in die Seiten hinein.

  4. #34
    Schiffsjunge DerGerst befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    22.07.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    31
    Beiträge
    18

    Standard

    Konnte heute wärend der Schauern wieder etwas machen. Das Wetter ist leider gerade nicht so besonders.
    Also, die rechte Seite wäre dann bis auf das Schleifen so weit fertig. Meine Frage wäre jetzt, ist der Radius so in ordnung oder muss er, um das Laminat einzubringen, weicher sein?
    Wenn das so in Ordnung ist würde ich die linke Seite genau so machen.
    Angehängte Grafiken

  5. #35
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.408

    Standard

    Der Radius ist absolut in Ordnung. Ich würde den Radius noch mit einem Bandschleifer etwas einebnen, damit man eine höhengleiche Auflagefläche für das Innenlaminat hat.

    Gruß Walter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Restauration einer MA540, Spiegel und mehr...
    Von Käpt'n Rook im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 19.06.2018, 22:26
  2. Hellwig Marathon V 525 Fragen
    Von Pillimaus im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 15:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein