Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 29 von 38 ErsteErste ... 19 27 28 29 30 31 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 372

Thema: Restauration einer MA540, Spiegel und mehr...

  1. #281
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    490

    Standard

    Mit einem Draht lässt sich das später "runterschneiden" und die Reste auf dem GFK danach mit einem Spachtel abtragen.
    Wenn Du es eh nur "temporär" dranhaben möchtest, dann reichen auch 3 schmale Raupen oder eben 6 Klebepunkte. Das hält bombenfest...!
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  2. #282
    Obermaat shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft Avatar von shakalboot
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    397

    Standard

    ...genau so!

    Roland, wenn Du wüßtest, was heutzutage an Flugzeugen "nur noch" geklebt wird, Du würdest in keinen Flieger mehr einsteigen...

    Mit Sika und auch Bond and seal verklebte Platten (500 x 500mm) bekommst durch einfaches Abziehen, selbst, wenn Du unter ein Kante drunterkommen würdest, nicht ab!!
    Es geht eben nur mit einem Draht (wie es der Autoglaser auch macht)
    beste Grüße Jens

  3. #283
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    436

    Standard

    Na, dann werde ich wohl mal kleben und keine Löcher bohren. Vielen Dank für den ermutigenden Tipp.
    Liebe Grüße, Roland

  4. #284
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    436

    Standard

    Die Platten sind jetzt fertig, aber noch nicht aufgeklebt. Mal sehen, wie sie nach dem Sommer aussehen. Im Moment gefällt mir das ganz gut.
    Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße, Roland

  5. #285
    Leichtmatrose Dorschminister befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Alter
    50
    Beiträge
    26

    Standard

    Wow das sieht wirklich super aus, sehr akkurat und filigran. Du bist echt ein Top-Handwerker.

    Gruß Steffen

  6. #286
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    46
    Beiträge
    1.297

    Standard

    Hallo Roland,

    sieht sehr gut aus. Ich bin mal gespannt wie haltbar es ist.

    LG Christian

  7. #287
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    436

    Standard

    Jungs, danke für euer Lob! Das tut gut! Ja, schauen wir mal wie haltbar es ist.
    Liebe Grüße, Roland

  8. #288
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    436

    Standard

    So, das neue Radio ist da und das Funkgerät mit dem Plotter vernetzt. Jetzt wird der Steuerstand überholt. Ich musste das Lenkgetriebe etwas umsetzen, weil das Lenkrad zu tief saß. Probleme gibt's dann mit dem Platz bei den Armaturen, weshalb ich das Lenkgetriebe etwas gekippt habe. Nun muss ich die senkrechte Verkleidung vorziehen um das auszugleichen. Hier wird auch das Funkgerät und das Radio integriert. Im Moment entsteht die Testversion ("Funktionsmuster"), die noch geändert und geschönt werden kann. Außerdem wollte ich das Zündschloss aus der Schaltung ins Armaturenbrett verlegen.
    Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße, Roland

  9. #289
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    436

    Standard

    Und hier ein Update:

    Unten kommt noch die Leiste mit den Schaltern und ein Lautsprecher hin, und die Echolotanzeigen bekommen noch eine Sonnenblende. So ganz schlecht finde ich es gar nicht.
    Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße, Roland

  10. #290
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    490

    Standard

    Hallo Roland

    Möchtest Du die Instrumente nicht gleich neu anordnen? Ich würde das insgesamt heller gestalten und auf einen - im vorderen Bereich flach, im hinteren Bereich schräg/Pultform verlaufenden - Träger aufbringen. Hochwertig ist da etwas in der Art einer Carbonpberfläche oder gebürstetes Alu / Metall.
    Ansonsten finde ich die Fortschritte toll - nimmer lang, dann beginnt die Saison
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Restauration 76´ Fiberline G11
    Von Philipp Beatdown im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 14.06.2018, 01:13
  2. Erneuern Spiegel einer Eurostar 665 FC
    Von dorschfinder im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 18:31
  3. Restauration einer Shakespeare SkiTender
    Von rh1000 im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 23:33
  4. Sanierung Spiegel einer Drago Fiesta
    Von century35 im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 21:56
  5. Restauration 3 PS Selva
    Von Erdbeerjoe im Forum Motoren
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 13:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein