Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21 29 30 31
Ergebnis 301 bis 305 von 305

Thema: Halbgleiter - Gleiter; die Verwandlung eines Ibis

  1. #301
    Obermaat shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft Avatar von shakalboot
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    357

    Standard

    Einen schönen guten Abend allerseits,

    die fürchterlichen Spachtel-und Schleiforgien haben nun ein Ende...

    Heute war Aufräumen angesagt, damit ich das Hexlein aus seiner "Abstellecke" heraus bekomme...

    Leider hat ab Mittag der Regen das Wenden des Bootes verhindert, so hat nur die Steuerbordseite Farbe erhalten.
    Angehängte Grafiken
    beste Grüße Jens

  2. #302
    Vollmatrose paulemeier1 ist einfach richtig nett paulemeier1 ist einfach richtig nett paulemeier1 ist einfach richtig nett paulemeier1 ist einfach richtig nett
    Registriert seit
    17.12.2013
    Alter
    53
    Beiträge
    63

    Standard

    boh....geil......flach aber trifft was ich sagen will am besten.....

  3. #303
    Obermaat shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft Avatar von shakalboot
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    357

    Standard

    Einen schönen guten Abend allerseits,

    gestern und heute war mal wieder Hexlein-Basteln dran, d.h. ja eigentlich nicht direkt, aber fürs Hexlein war es schon...
    Da das Hexlein ja nun "etwas" länger geworden ist, paßt ja nun der Trailer auch nicht mehr.
    Kurzum das Boot muß weiter nach vorn, damit auf der Kupplung wieder vernünftig Last aufliegt.
    die hinteren, ebenso die vorderen Langauflagen passen auch nicht mehr unters Boot, da ich die Gleitschienen auf die Lauffläche "gepappt" habe.

    Also habe ich erstmal die Langauflagen heruntergeschnitten und die hinteren durch Kurbelstützen ersetzt.
    Dann durfte das Hexlein schonmal Probeliegen (...aufḿ Trailer)
    Den Windenbock habe ich mal um 410mm nach vorn versetzt und bei der Gelegenheit habe ich auch das Stützrad an die Seite des linken Holmes versetzt.
    Nun warte ich noch auf die zusätzlich Kielrolle.....
    Dann sollte das Hexlein perfekt zu slippen sein.
    Angehängte Grafiken
    Geändert von shakalboot (19.06.2018 um 21:10 Uhr)
    beste Grüße Jens

  4. #304
    Obermaat shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft shakalboot hat eine strahlende Zukunft Avatar von shakalboot
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    357

    Standard

    Mahlzeit allerseits,

    gestern kamen nun alle Teile für das weitere Aufpimpen des "Hexlein-Trailers"
    Ich hatte da so eine "Sliphilfe" gefunden, die man nicht wirklich so einbauen kann, wie sie geliefert wird...o.k. kam ja auch nur 37.99 €...( Bild 5)


    Allerdings konnte ich die seitlichen Führungsrollen verwenden. (Bild 1)


    Die Kielrolle werde ich als vierte Rolle unter den Bug verfrachten. Dort ist die Last nicht mehr so groß. (Bild 2)


    Um nun die Stützlast zu ermitteln mußte als nächstes der Motor an das Hexlein....und dann mußte ich erstmal feststellen, daß die Stützlast nur 45 kg beträgt. (Bild 3)


    Etwas irritiert habe ich dann erstmal meine Liste gecheckt, was an "Zubehör" noch alles ins Boot eingebaut werden muß (Sitze, Lenkrad, Lenkkabel, Scheuerleiste...) klingt alles nicht als zu schwer, aber unterm Strich - rund 50 kg! (Bild 4)


    Die 50 Kilos liegen nun nicht alle im Bug, also muß ich das Zeugs erstmal ins Boot packen, um die richtige Stützlast zu ermitteln.
    Also ist nachher erstmal Räumen angesagt.
    Angehängte Grafiken
    beste Grüße Jens

  5. #305
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.411

    Standard

    Hallo Jens,

    ich bewundere immer Deine handwerklichen Ausführungen. Für mich bist Du ein Profi!

    Gruß Walter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dokumentation eines Bootsbaus
    Von Water im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 19:26
  2. Druck im Rail eines VP GXi Motors
    Von bootsfahrer im Forum Motoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 14:20
  3. Bergung eines Segelbootes vor Holnis
    Von divefreak im Forum Allgemeines zum Boot
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 18:56
  4. Rumpf eines Jetbootes
    Von Stoppen im Forum Allgemeines zum Boot
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 09:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein