Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Kaufberatung zu Bayliner 2858 BJ 1988

  1. #1
    Landratte Disco90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard Kaufberatung zu Bayliner 2858 BJ 1988

    Hallo liebes Forum,

    ich freue mich, dass ich seit gestern in eurem Forum dabei sein darf.
    Dies ist mein erster Beitrag und dann komme ich auch noch gleich mit einer Bitte um's Eck. Entschuldigung dafür!

    Es geht um einen Bayliner 2858 mit Flybridge:+
    http://www.ebay.de/itm/Bayliner-2858...cAAOSwdsFXTKeM

    Das Boot ist aus dem Jahr 1988, sieht aber nach zusätzlichen Bildern und ein paar gesendeten Videos top gepflegt aus. Anscheinend wird das Boot geliebt und es wurde auch einiges erneuert.
    Nach einigen Recherchen kommt mir evtl. der Preis etwas hoch vor.
    Ich habe mir schon etwas Wissen angelesen, was beim Bootskauf generell zu beachten ist. Gibt es gerade bei diesem Model spezielle Dinge, die man unter die Lupe nehmen sollte?
    Habt ihr irgendwelche Hinweise, die euch direkt auffallen? Würdet ihr generell abraten?
    Ich werde das Boot natürlich auch noch mit einem Gutachter checken, aber vielleicht habt ihr ja schon 1-2 Meinungen.

    Viele Dank für die ersten Einschätzungen und Grüße
    Thomas

  2. #2
    Obermaat weka ist einfach richtig nett weka ist einfach richtig nett weka ist einfach richtig nett weka ist einfach richtig nett
    Registriert seit
    23.12.2013
    Alter
    76
    Beiträge
    260

    Standard

    hat das Boot auch einen Motor? Wenn ja, welchen?
    Gruß Werner

  3. #3
    Landratte Disco90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    Eine sehr berechtigte Frage! Hier schon mal ein Foto:
    http://fs5.directupload.net/images/160721/3smxz922.jpg

    Benziner V8 7,5l OMC 330PS mit Z-Antrieb
    Komplette Wartung von Fachwerkstatt Ende 2015

  4. #4
    Obermaat weka ist einfach richtig nett weka ist einfach richtig nett weka ist einfach richtig nett weka ist einfach richtig nett
    Registriert seit
    23.12.2013
    Alter
    76
    Beiträge
    260

    Standard

    die Maschine sieht aber nicht besonders gepflegt aus!
    Gruß Werner

  5. #5
    Landratte Disco90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich weiß was Du meinst, gerade bei einer Wartung von 2015. Handelt es sich denn um eine halbwegs normale Verwitterung oder ist das Aggregat an sich schon zu rostig?

  6. #6
    Navigator Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft Axel hat eine strahlende Zukunft
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    Hepstedt
    Beiträge
    1.050

    Standard

    Den Preis sehe ich an der oberen Grenze. In der Praxis dürfe dieser nicht zu erreichen sein. Grobe 3000 - 5000€ weniger sollten schon eher hinkommen.
    Die Maschine ist für 28 Jahre optisch in einem üblichen Zustand. Bei der Wartung wird sich normalerweise nicht um optische Unschönheiten gekümmert. Die Technik muss funktionieren.
    Reinigungs- und Pflegearbeiten werden in der Regel nur durchgeführt wenn der Kunde diese in Auftrag gibt.

  7. #7
    Obermaat weka ist einfach richtig nett weka ist einfach richtig nett weka ist einfach richtig nett weka ist einfach richtig nett
    Registriert seit
    23.12.2013
    Alter
    76
    Beiträge
    260

    Standard

    Bist du dir über die Verbrauchswerte im Klaren?
    Gruß Werner

  8. #8
    Oberbootsmann Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Avatar von Joe Patroni
    Registriert seit
    06.04.2011
    Alter
    51
    Beiträge
    778

    Standard

    Boot mit OMC Antrieb käme für mich nicht mehr in Frage. Die werden schon ewig nicht mehr gebaut. Ersatzteilen rennt man wahrscheinlich ewig hinterher...
    Gruß Achim
    ------------------------------------------------------------------
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, aber nicht für das was Du verstehst...
    ------------------------------------------------------------------
    Bayliner 2655 (Bj 96), Mercruiser 5,7LX, Alpha One Gen II

  9. #9
    Administrator Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Avatar von Jörg
    Registriert seit
    13.10.2009
    Ort
    Kulmbach/Bayern/Oberfranken
    Alter
    44
    Beiträge
    4.939

    Standard

    Der Preis ist deutlich zu hoch angesetzt, das ist nur eine 28er, zudem noch 28 Jahre alt und dann "nur" eine Bayliner (keine Windy, Nimbus usw...)
    Das Boot dürfte meiner Meinung nach zwischen 15 und 20000€ je nach Zustand liegen. Dann noch ein OMC Antrieb, beim BB wird das zwar ein King Cobra sein, aber die sind auch sehr anfällig, Ersatzteile gibt es neu oft nicht mehr. Da kann das Boot noch so schön geputzt sein, für diesen Preis ist das nicht akzeptabel
    Gruß Jörg


    [/B]

  10. #10
    Landratte Disco90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    Vielen Dank erstmal für eure Antworten und Einschätzungen. Ich lese schon mal da raus, dass der Motor das große Problem ist.
    Ich habe deutlich zu wenig Ahnung davon, dass einschätzen zu können. Ein 30 Jahre alter 330PS Benziner hört sich für mich aber perse auch erstmal nach einer Geldverbrennmaschine an.
    Und das es evtl. keine Ersatzteile mehr gibt, wäre dann schon das Killerargument.
    Ich habe mir halt mittlerweile sehr viele Bayliner angeschaut und bemerkt, dass mir ab einem gewissen Baujahr die Boote nicht mehr gefallen. Innen und außen zu steril und plaste.
    Dieses Boot hier finde ich aber von der Einrichtung her sehr schick, da viel Holz verbaut wurde.

    Vielleicht muß ich mich auch nochmal bei anderen Marken umschauen. Bei den Baylinern ist halt das Preis-Leistungs-Verhähltnis ganz gut.

    Ich finde das dieser hier noch ganz nett klingt, zumal die Motorisierung etwas besser ist und der Liegeplatz evtl. übernommen werden kann:
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...73665-211-3531

    Ist aber wieder etwas länger und bisher bin ich nur 5-6m Boote gefahren.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bayliner 2655
    Von Elmo im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 23:45
  2. Motorboot Kaufberatung - Versicherung & Steuern
    Von Stromae12 im Forum Allgemeines zum Boot
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 18:53
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 06:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein