Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Staudruckanzeige bzw. Geschwindigkeit im Medium

  1. #1
    Schiffsjunge flugzeugfido sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre flugzeugfido sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Registriert seit
    05.01.2016
    Ort
    Lauenförde
    Beiträge
    17

    Standard Staudruckanzeige bzw. Geschwindigkeit im Medium

    Hallo zusammen,

    ist der Mercury 60PS mit einem Staudrucksensor ausgerüstet?
    Wenn nein, wie kann ich einen Staudrucksensor installieren? Wo bekomme ich eine Staudruckanzeige her? Eine SOG-Anzeige habe ich per GPS eingebaut.
    Bei meinen Flugzeugprojekten war das kein Problem, da gab es von Haus aus ein Staurohr an dem ein Geschwindigkeitsmesser angeschlossen wurde. So ähnlich müsste es doch beim Boot auch funktionieren?
    Es würde mich freuen, wenn ich einige nützliche Antworten bekommen würde.
    Danke im Voraus und allen noch ein erfolgreiches Neues Jahr 2016!

    Gottfried

  2. #2
    Maat Ring18 kann auf vieles stolz sein Ring18 kann auf vieles stolz sein Ring18 kann auf vieles stolz sein Ring18 kann auf vieles stolz sein Ring18 kann auf vieles stolz sein Ring18 kann auf vieles stolz sein Ring18 kann auf vieles stolz sein Ring18 kann auf vieles stolz sein Ring18 kann auf vieles stolz sein Avatar von Ring18
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Bensheim
    Alter
    34
    Beiträge
    117

    Standard

    Staudruckgeber gibt's zum anschrauben an den Heckspiegel, kosten fast nix.
    Gruß Thomas



    Wer später bremst fährt länger schnell

  3. #3
    Administrator Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Avatar von Jörg
    Registriert seit
    13.10.2009
    Ort
    Kulmbach/Bayern/Oberfranken
    Alter
    44
    Beiträge
    4.941

    Standard

    Zitat Zitat von Ring18 Beitrag anzeigen
    Staudruckgeber gibt's zum anschrauben an den Heckspiegel, kosten fast nix.
    Funktioniert aber dann nicht übers GPS Gerät, das holt sich seine Geschwindigkeit übers GPS. Geht nur mit externer Anzeige.
    Wenn GPS vorhanden ist der Staudruckmesser eh quatsch, da ungenau
    Gruß Jörg


    [/B]

  4. #4
    Schiffsjunge flugzeugfido sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre flugzeugfido sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Registriert seit
    05.01.2016
    Ort
    Lauenförde
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke Thomas wo gibt's die ??

    Schon klar Jörg, die Geschwindigkeit per GPS ist die SOG = 'Speed over Ground' und die per Staudruck ist die Geschwindigkeit im Medium, hier im Wasser, die Differenz ist dann die Strömungsgeschwindigkeit z.B. bei Begfahrt.


    Gruß Gottried

  5. #5
    Administrator ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen Avatar von ivea
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.673

    Standard

    Hallo Gottfried, herzlich Willkomen im BWF

    Gibt es bei sehr vielen Bezugsquellen. Eine davon ist hier wobei Du einen Geschwindigkeitsbereich wählen solltest:

    http://www.gruendl.de/shop/Navigatio...ten-weiss.html
    Gruß Olli

    Fühl Dich dort wohl wo Du bist, fühlst Du Dich dort nicht wohl, sei nicht dort.

  6. #6
    Schiffsjunge flugzeugfido sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre flugzeugfido sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Registriert seit
    05.01.2016
    Ort
    Lauenförde
    Beiträge
    17

    Standard Staudruck

    Olli, Danke für den Hinweis!
    ich denke ich werde mir einen solchen Staudruckaufnehmer selbst aus VA bauen. Noch sind reichlich Löcher im Spiegel um den Schlauch durchzustecken.

    Habe verstanden wie's geht, muss nur mal den alten 'Bernoulli' konsultieren......
    Bei Gelegenheit werde ich dann auch Bilder einstellen.

    Gruß
    Gottfried

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. dsl geschwindigkeit
    Von nova II im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 14:56
  2. E-Motor, Gewicht und Geschwindigkeit
    Von doktor73 im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 00:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein