Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Ladungssicherung

  1. #11
    Administrator ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen Avatar von ivea
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.562

    Standard

    Es wird aussschließlich nach Zustand getauscht! Da steht nicht gewerblich oder privat. Es steht auch nirgends, dass die zwischendurch geprüpft werden müssen.
    Gruß Olli

    Fühl Dich dort wohl wo Du bist, fühlst Du Dich dort nicht wohl, sei nicht dort.

  2. #12
    Oberbootsmann Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Joe Patroni genießt hohes Ansehen Avatar von Joe Patroni
    Registriert seit
    06.04.2011
    Alter
    51
    Beiträge
    776

    Standard

    Hasse gut gemacht Olli, bisher war ich ja totaaal glücklich, aber jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen und muss schnellstens gucken fahren, mit was für Riemen ich da eigentlich durch die Gegend gondele...

    Gruß Achim
    ------------------------------------------------------------------
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, aber nicht für das was Du verstehst...
    ------------------------------------------------------------------
    Bayliner 2655 (Bj 96), Mercruiser 5,7LX, Alpha One Gen II

  3. #13
    Chief Petty Officer peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen Avatar von peter
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    NL-HR-K
    Alter
    53
    Beiträge
    6.862

    Standard

    Hier => http://www.spanngurt-technik-shop.de...5-Tonnen-Gurte ist übrigens ein recht guter Fachhandel wo ich meine Gurte bestelle . Zum Beispiel 2-teiliger 5T Gurt mit Druckratsche und Spitzhaken , 2,4m zu 8,30 Euro .
    Geht auch in schwarz , 4T , 8m , 9,65 Euro : http://www.spanngurt-technik-shop.de...-4to-2tlg.html

    Und wer den anderen was zum lesen aufgeben will lässt sie sich noch bedrucken
    Angehängte Grafiken
    Gruß Peter
    "Glück auf der Steiger kommt"

  4. #14
    Administrator Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Avatar von Jörg
    Registriert seit
    13.10.2009
    Ort
    Kulmbach/Bayern/Oberfranken
    Alter
    43
    Beiträge
    4.939

    Standard

    Zitat Zitat von peter Beitrag anzeigen
    Hier => http://www.spanngurt-technik-shop.de...5-Tonnen-Gurte ist übrigens ein recht guter Fachhandel wo ich meine Gurte bestelle . Zum Beispiel 2-teiliger 5T Gurt mit Druckratsche und Spitzhaken , 2,4m zu 8,30 Euro .
    Geht auch in schwarz , 4T , 8m , 9,65 Euro : http://www.spanngurt-technik-shop.de...-4to-2tlg.html

    Und wer den anderen was zum lesen aufgeben will lässt sie sich noch bedrucken
    Peter, Danke für den Link, da werde ich mir mal neue Gurte bestellen, meine alten sind schon recht verschlissen.

    Bitte immer daran denken, Spanngurte dürfen nicht umgelenkt werden z.B.über Klampen, immer einen Schlupf verwenden. Macht auch Sinn, denn durch die Reibung bekommt man nur eine Seite fest der Gurt klemmt in der Klampe und lockert sich dann irgendwann
    Gruß Jörg


    [/B]

  5. #15
    Chief Petty Officer peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen peter genießt hohes Ansehen Avatar von peter
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    NL-HR-K
    Alter
    53
    Beiträge
    6.862

    Standard

    Nichts zu Danken .
    Genau Jörg , wegen dem Umlenken und dem Gefriemel an den Traversen usw. habe ich mir noch extra diese Karabiner mit Triangel in 50mm besorgt wo die Gurte gerade und ohne Knicke etc. geschmeidig durchlaufen . Die benutze ich vorne und jeweils hinten re. & li. .
    Da müsste ich jedoch erst nochmal nachschauen woher die damals für einen schmalen Taler zu bekommen waren .
    Angehängte Grafiken
    Geändert von peter (28.01.2015 um 20:42 Uhr)
    Gruß Peter
    "Glück auf der Steiger kommt"

  6. #16
    Maat Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Avatar von Wasserarbeiter
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
    ...Bitte immer daran denken, Spanngurte dürfen nicht umgelenkt werden z.B.über Klampen...
    Moin,

    wo steht das? Bei jeder Niederzurrung (Umreifung) wird der Spanngurt umgelenkt. Das ist völlig in Ordnung. Allerdings sollten ggf. Kantengleiter verwendet werden. Also ausdrücklich keine rutschhemmenden Matten, alte Reifenteile oder Feuerwehrschläuche zum Unterlegen an den Kanten. Sonst passiert genau das:

    Zitat Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
    ... denn durch die Reibung bekommt man nur eine Seite fest der Gurt klemmt ... und lockert sich dann irgendwann
    Laschband bei Containerstau und Industrieverpackung z.B. wird konstruktionsbedingt fast ausschließlich umgelenkt. Im LKW-Ladungssicherungsbereich (VDI 2700) gibt es für Berechnungen dazu eigens einen sogenannten K-Faktor.
    Geändert von Wasserarbeiter (28.01.2015 um 21:49 Uhr)
    Gruß
    Markus

  7. #17
    Administrator Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Jörg genießt hohes Ansehen Avatar von Jörg
    Registriert seit
    13.10.2009
    Ort
    Kulmbach/Bayern/Oberfranken
    Alter
    43
    Beiträge
    4.939

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserarbeiter Beitrag anzeigen
    Moin,

    wo steht das? Bei jeder Niederzurrung (Umreifung) wird der Spanngurt umgelenkt. Das ist völlig in Ordnung. Allerdings sollten ggf. Kantengleiter verwendet werden. Also ausdrücklich keine rutschhemmenden Matten, alte Reifenteile oder Feuerwehrschläuche zum Unterlegen an den Kanten. Sonst passiert genau das:



    Laschband bei Containerstau und Industrieverpackung z.B. wird konstruktionsbedingt fast ausschließlich umgelenkt.
    Aber nicht z.B. durch die Klampe als Umlenkung ziehen, daß die Gurte überanderliegen und reiben. Frag mal die BAG, die haben mich mal bemängelt deswegen
    Gruß Jörg


    [/B]

  8. #18
    Maat Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Avatar von Wasserarbeiter
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    114

    Standard

    ... da fällt mir der Spruch eines Polizeibeamten ein, der viele meiner geladenen Schwertransporte abgenommen hat. "Die vom BAG haben keine Ahnung."

    Jetzt im Ernst. Bitte unterscheiden zwischen Niederzurren und Direktzurren. Beim Direktzurren spielt die Vorspannkraft und daher auch eventuelle Verluste durch Reibung kein Rolle. Boote durch Niederzurren sichern zu wollen, würde ich keinem empfehlen, der sein Boot lieb hat.
    Gruß
    Markus

  9. #19
    Landratte mario85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die hilfreichen Beiträge !

    Wir begeben uns nun auch mal auf die Suche nach neuen Zurrgurten

    Gruß Mario

  10. #20
    Navigator Kreiseltaucher kann auf vieles stolz sein Kreiseltaucher kann auf vieles stolz sein Kreiseltaucher kann auf vieles stolz sein Kreiseltaucher kann auf vieles stolz sein Kreiseltaucher kann auf vieles stolz sein Kreiseltaucher kann auf vieles stolz sein Kreiseltaucher kann auf vieles stolz sein Kreiseltaucher kann auf vieles stolz sein Avatar von Kreiseltaucher
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Nähe Memmingen / Allgäu
    Beiträge
    1.105

    Standard

    Zitat Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
    Peter, Danke für den Link, da werde ich mir mal neue Gurte bestellen, meine alten sind schon recht verschlissen.

    Bitte immer daran denken, Spanngurte dürfen nicht umgelenkt werden z.B.über Klampen, immer einen Schlupf verwenden. Macht auch Sinn, denn durch die Reibung bekommt man nur eine Seite fest der Gurt klemmt in der Klampe und lockert sich dann irgendwann
    Ich lenke den mittleren Gurt um eine Klampe um, da lockert sich gar nichts. Vielleicht muss die Klampe einfach nur groß genug sein. Für Vorne und Hinten hab ich mir Gurte mit einem 30cm Auge machen lassen.
    Angehängte Grafiken
    Gruß Peter

    Es gibt auch Kanadier in denen man nicht knien muss


+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein