Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: gelcoat am rumpf ist weg

  1. #1
    BILLY BOB timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein Avatar von timo
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    bruchköbel
    Beiträge
    204

    Standard gelcoat am rumpf ist weg

    hallo

    hab gestern mal mein rumpf von unten angeschaut und festgestellt das das gelcoat im kielbereich sehr dünn geworden ist .durch anfahren auf sand usw.
    es schaut teilweise das gfk raus,bzw man sieht das gelcoat ist nur noch hauch dünn.
    ich würde gerne den kielbereich bis zur ersten kante neu beschichten.
    was nehmen??
    topcoat?gelcoat? 2k polyurethan lack?
    boot ist kein wasserlieger,beschichtung muss sliprollen fest sein.
    antifouling kommt für mich nicht in frage.
    gruß timo

  2. #2
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.465

    Standard

    Hallo Timo,

    Du kannst 2K-Lack nehmen, Tocoat oder auch Gelcoat. Die Gelcoat musst Du aber mit einer luftdichten Folie abdecken, weil Gelcoat nur unter Luftausschluss trocknet. Topcoat trocknet auch so, weil sie mit Paraffin versetzt ist.

    Egal was Du nimmst, trocknen lassen und dann die Übergänge mit 1200er und 2000er Körnung bearbeiten. Anschließend noch einmal mit Polierpaste überarbeiten.

    Zur Vorbereitung vor dem Auftrag würde ich den zu bearbeitenden Teil mit 400er Körnung anschleifen und mit Aceton von möglichen Fett und Schleifstaub befreien.

    Der Untergrund muss selbstverständlich trocken sein.

    Gruß Walter

  3. #3
    Obermaat Mucke ist ein sehr geschätzer Mensch Mucke ist ein sehr geschätzer Mensch Mucke ist ein sehr geschätzer Mensch Avatar von Mucke
    Registriert seit
    08.02.2011
    Alter
    33
    Beiträge
    231

    Standard

    Je nach alter des Bootes musst du dich damit abfnden, dass der passende Farbcode beim Gelcoat trotzdem anders farbig sein wird...

  4. #4
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.465

    Standard

    Hallo Timo,

    da hat Mucke Recht, weil die Gelcoat unter UV-Einwirkung ausbleicht. Du könntest aber Glück haben, da sich die Reparaturstelle am Unterwasserteil befindet. Da kommt nicht soviel UV-Strahlung hin.

    Übrigens: Falls es sich bei dem zu reparierenden Boot um das Boot in Deinem Profil handelt, kannst Du von RAL 9010 (reinweiß) ausgehen.

    Gruß Walter

  5. #5
    BILLY BOB timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein timo kann auf vieles stolz sein Avatar von timo
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    bruchköbel
    Beiträge
    204

    Standard

    Hallo Walter

    Es geht um das hellwig triton. Den Farbton habe ich da ich schon mal kleine gelcoat Reparaturen vorgenommen habe.
    Ist ein Creme weiss.
    gruß timo

  6. #6
    Obermaat Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    241

    Standard

    Kann man Gelcoat/Topcoat eigentlich in allen Farben abmischen lassen?
    Ich meine so wie man es zB im PKW bereich mit dem Lack macht, wenn man die Farbe nicht kennt.
    Da gibt es die Möglichkeit den Farbton zu "scannen" und dem entsprechen mischen zu lassen.

  7. #7
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.465

    Standard

    Hallo Diego,

    ich habe selbst schon versucht, Gelcoat zu mischen. Den richtigen Farbton schafft man aber nur annäherungsweise.

    Gruß Walter

  8. #8
    Gummizellen Schmoderator Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Avatar von Mc Fly
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    669

    Standard

    Das zeug dunkelt leider beim aushärten ziemlich nach...
    ___________________
    Nils
    Fast überall wo es um Boote geht

  9. #9
    Obermaat Mucke ist ein sehr geschätzer Mensch Mucke ist ein sehr geschätzer Mensch Mucke ist ein sehr geschätzer Mensch Avatar von Mucke
    Registriert seit
    08.02.2011
    Alter
    33
    Beiträge
    231

    Standard

    Und wie...

    hab ein paar Kratzer repariert, da sind jetz überall dunkelrote Flecken...selbst Paraffin pfuscht da mit rein.

  10. #10
    Obermaat Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein Iceberg kann auf vieles stolz sein
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    241

    Standard

    Gut zu wissen, danke

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rumpf Reparatur
    Von wisper81 im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 13:05
  2. Rumpf verlängern?
    Von Aladin im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 00:54
  3. Rumpf putzen
    Von nidelv610 im Forum Bootspflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 22:46
  4. Rumpf lackieren
    Von nidelv610 im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 23:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein