Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Schlauchboot kaufen, worauf achten?

  1. #1
    Landratte kurti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    2

    Standard Schlauchboot kaufen, worauf achten?

    Hallo Gemeinde,

    ich bin noch neu hier, mein Name ist Kurt und ich möchte mir gerne ein Schlauchboot zulegen. Als Neuling bin ich von den vielen Angebote förmlich erschlagen und weiß nicht worauf ich bei einem gebrauchten Schlauchboot achten muß. Könnt ihr mir einen rat geben?
    Voraussetzung ist: Motor bis max. 15 PS, (wegen Führerschein) und das Boot sollte nicht zu groß und zu schwer sein. Sollte gut zu trailern sein. Möchte das Boot in Zukunft gerne mit in den Urlaub nehmen und das Gespann (Zugfahrzeug ist ein 5,6m Wohnmobil) sollte nicht zu lang werden.

    Würde mich über konstruktive Antworten und Anregungen freuen.

    Kurt

  2. #2
    Obermaat honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen honky genießt hohes Ansehen Avatar von honky
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Spargeltown
    Beiträge
    391

    Standard

    Hallo Kurt,
    Mit den 15 Ps musst Du ein wenig aufpassen ob du es im Urlaubsland- vorrausgesetzt Du bleibst nicht in D auch darfst.
    In Kroatien beispielsweise darf man meines wissens nur 3,5 Ps ohne Rennpappe.
    Zur Bootsgrösse ist es schon einmal interessant mit welcher Personenzahl zu rechnen ist und in welchen gebieten Du fahren möchtest.
    Dann könnte man dir brauchbare vorschläge machen.
    Honk,James Honk
    Ich möchte mal im Lotto gewinnen.
    Nur um mal zu sehen wie viele Verwandte ich wirklich habe.

  3. #3
    Gummizellen Schmoderator Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Mc Fly genießt hohes Ansehen Avatar von Mc Fly
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    669

    Standard

    Das wäre vielleicht was, guter preis und gutes boot...
    http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=205563
    Rob hat so eins mit 15 ps gefahren und war recht zufrieden, vll meldet er sich noch....
    ___________________
    Nils
    Fast überall wo es um Boote geht

  4. #4
    Leichtmatrose attila ist ein wunderbarer Anblick attila ist ein wunderbarer Anblick attila ist ein wunderbarer Anblick attila ist ein wunderbarer Anblick attila ist ein wunderbarer Anblick attila ist ein wunderbarer Anblick attila ist ein wunderbarer Anblick attila ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    im wilden südwesten der republik (grenznähe zur palz un em saargebiet..)
    Beiträge
    28

    Standard

    hallo....

    in Kroatien ist generell führerscheinpflicht bei motorgetriebenen booten, ganz gleich, wie stark oder schwach motorisiert..........
    Gruß
    wolfgang/attila

    HETZ MICH NICHT.....
    Schließlich ist die Zeit der Differentialquotient der Veränderung.

  5. #5
    Landratte kurti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    vielen Dank für die Antworten und den Hinweis mit Kroatien, dass war mir nicht bewußt.

    Kennt jemand die Quicksilver Schlauchboote, sind die zu gebrauchen?
    habe hier ein 3,8 Meter Boot gesehen, das gefällt mir mir optisch ganz gut. Auf dem Typenschild steht "TOHATSU" http://www.yachtweb.de/bootsboerse/b...vy_Duty_XS_380, das wäre von der Größe ganz gut für meine Vorstellungen, allerdings hat es einen 25 PS Motor, aber da könnte man sicher einen 15 PS verwenden, oder?

  6. #6
    Maat Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Wasserarbeiter genießt hohes Ansehen Avatar von Wasserarbeiter
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    114

    Standard

    Moin,

    wir haben genau so ein Quicksilver HD 380, allerdings aus dem Baujahr 2009 und mit einem 20er Mercury. Ab 2009 wurden die Schlauchdurchmesser etwas vergrößert und die Griffe sind etwas anders. Wir sind mit dem Boot superzufrieden. Ich bin der Meinung, daß dieses Boot, in genau der Länge, zu den besten Faltpellen gehört. Heute sind das die 365er mit stumpfen Konen mit der Markenbezeichnung Mercury Inflatable. Wenn Du 95,- EUR drauf legst, kannst Du das Boot mit einem 15 Mercury neu kaufen.

    http://www.schlauchboot-markt.de/sch...motorquick.htm




    PS: Der Wimpel hängt heute in meinem Avatar
    Geändert von Wasserarbeiter (28.05.2014 um 22:54 Uhr)
    Gruß
    Markus

  7. #7
    Landratte kasimir28 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre kasimir28 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Registriert seit
    18.01.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Moin,

    ich habe auch mit einem Schlauchi angefangen.
    Wichtig bei der Entscheidung sollte sein wo du fahren möchtest.
    Binnen und Seen ? Oder auch auf dem Meer?
    Wenn es etwas rauher wird kann ich aus eigener Erfahrung nur ein Bombard C3 oder C4 empfehlen.
    Will aber hier das Quicksilver icht schlecht machen, ist auch ein gutes Boot.
    Und noch eine Empfehlung, mach den Schein, du wirst es nicht bereuen.

  8. #8
    Schiffsjunge Dieter B. sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Dieter B. sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Avatar von Dieter B.
    Registriert seit
    07.03.2012
    Ort
    Hamburg
    Alter
    74
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo Kurti, heute ist ein e-bay Angebot ausgelaufen

    http://www.ebay.de/itm/151626173965?...%3AMEBIDX%3AIT

    Der Mindestpreis ist nicht erreicht worden (was ich im übrigen verstehen kann).

    Das Boot habe ich auch. Meines ist von 1999 und es haben sich noch nirgends Gummiteile pp gelöst. Es wird sicher wieder irgendwo eingestellt. Ich kann das Boot
    sehr empfehlen. Es hat einen Holzboden (nicht wie in der Anzeige genannt einen Aluboden!). Man hat sehr viel Platz im Boot und die Schläuche haben einen Durchmesser von 50 cm. Dadurch ist es auch recht "hochwandig" und man wird selten nass :-). Motor für Dich passend und ein zumindest äußerlich prima Trailer sind auch dabei. Du solltest aber wissen, dass die Holzbretter des Bodens im Herbst dringend herausgenommen und das Boot und die Bretter getrocknet werden sollten. Dann wieder zusammenbauen und abgedeckt aufgeblasen auf dem Trailer liegen lassen.




  9. #9
    Obermuseumswärter nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen Avatar von nova II
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    bad dürkheim
    Beiträge
    6.246

    Standard

    Das aerotec kann ich nur empfehlen.
    Wir sind mit dem 15 ps mit den Kindern wasserski gefahren!
    mfg rop

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
    Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren!

  10. #10
    Schiffsjunge Boattrip befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    5

    Standard Amateurschlauchboot

    Guten Morgen Schlauchbootfreunde.

    Wir haben seit gut 10 Jahren ein Schlauchboot auf dem Dachboden liegen, meint ihr man kann dieses noch getrost mit in den Urlaub nehmen, oder meint ihr es ist mit der Zeit so porös geworden, dass es sich nicht mehr lohnt?

Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen aus der USA kaufen
    Von Stefan im Forum Allgemeines zum Boot
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 18:08
  2. Getriebeöl kaufen
    Von roehrig im Forum Z-Antriebe und Getriebe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 20:55
  3. KFZ aus dem EU- Ausland kaufen
    Von thomas_rixe im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 11:33
  4. worauf achten beim Bootskauf
    Von mile im Forum Allgemeines zum Boot
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 23:23

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein