Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 201 von 201 ErsteErste ... 101 151 191 199 200 201
Ergebnis 2.001 bis 2.009 von 2009

Thema: Umbau Fjord21WE Innenborder auf Außenborder

  1. #2001
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Hallo Norbert,

    der Plan ist auch, wenn möglich nicht absichtlich trocken zu fallen. Der Motor lässt sich bis Unterkante Finne bündig zum Rumpf hochfahren.
    Wenn der Motor oben ist, dürfte es der Konsole nichts machen. Der Boden an der Stelle ist extrem dich durch das Ansetzen.

    Meine größte Befürchtung wäre, dass die Perle über den Rand vom Rumpf umkippt?

    LG Christian

  2. #2002
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    593

    Standard

    Zitat Zitat von chstolz Beitrag anzeigen

    Meine größte Befürchtung wäre, dass die Perle über den Rand vom Rumpf umkippt?

    LG Christian
    Hallo Chris

    Ausprobieren - wobei ich ehrlich gesagt nicht den Nerv dazu hätte....
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  3. #2003
    Vollmatrose wilma963 ist ein sehr geschätzer Mensch wilma963 ist ein sehr geschätzer Mensch wilma963 ist ein sehr geschätzer Mensch wilma963 ist ein sehr geschätzer Mensch Avatar von wilma963
    Registriert seit
    26.07.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Standard

    Das Boot kippt nicht um. Ich hab noch nie ein Boot auf dem trockenem gesehen, dass umgekippt ist.Man sieht doch auch öfter Bilder von Häfen die trocken sind, da kippen die Boote ja auch nicht um.
    Grüße aus Berlin Brandenburg
    Dirk

  4. #2004
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    593

    Standard

    Hallo Dirk

    Ich "glaube" ja auch, das die Perle nicht umkippt, da die Konsole hinten relativ flach ist und die Torsionskräfte abfangen kann.
    Allerdings wurde dieses Boot umfänglich umgebaut und dadurch ist der Schwerpunkt ( allein der Tank mit 300l) nun weiter nach oben gewandert.
    Ich kann Chris' mulmiges Gefühl diesbezüglich schon nachvollziehen, dies mit einem frisch restaurierten Boot ausprobieren zu wollen. Im Urlaub, fremden Revier usw.....
    Wie gesagt - ich hätte den Nerv nicht, bin diesbezüglich ein Schisser.
    Vom reinen Stand des "Zuschauers" aus kann man da natürlich gelassener sein und einfach schauen was passiert.....
    Geändert von sunni (17.07.2019 um 08:43 Uhr)
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  5. #2005
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Hallo Zusammen,

    absichtlich werde ich wahrscheinlich nicht trocken fallen. Ich habe aber trotzdem mal geprüft, wie weit ich den Motor hochklappen kann.
    Das wird kein Problem sein. Der Antrieb ist mind. 30cm höher als der Rumpf.

    LG Christian

    2019-07-17 22.12.05.jpg2019-07-17 22.12.20.jpg

  6. #2006
    Oberbootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    612

    Standard

    Dann kann doch eigentlich nichts passieren. Mehr Kränkung als bei Wellengang wird das auch nicht sein.
    Liebe Grüße, Roland

  7. #2007
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ich versuchem ich gerade an meiner Reling. Da ich niemand finden konnte, der mit zu einem vernünftigen Preis eine Reling angefertigt hat, habe ich mich entschlossen das selbst zu machen.

    Hierfür habe ich mich für Standard Komponenten entschieden und mit Pfostenfüße, T-Stücke, Rohre und Bügel für vorne versucht eine Reling zu bauen.

    Auch wenn ich nur bedingt zufrieden bin, will ich nächstes WE in Urlaub und musste auch einige Abstriche machen. Die Bügel waren etwas kurz, worauf ich sie verlängert habe. Jetzt sind sie etwas lang aber bleiben so!

    Da die Winkel vom Bootsrand von vorne nach hinten variieren musste ich den erstem Pfosten 90° anbringen, auch wenn ich sie lieber schräg nach vorne angebracht hätte.

    Die vorderen beiden Bögen habe ich angefertigt und rechts und links zwei Varianten getestet und bin mir etwas unschlüssig, welche Variante ich nehme. (siehe bilder unten)

    Nach dem T-Stück des ersten Pfosten, fertige ich gerade die Bögen an. Diese Rohre enden dann auf einem Pfostenfuß auf dem Deck.

    Was meint ihr? Würdet ihr die rechte niedrige Variante oder die linke etwas höhere Variante anstreben. Die Bögen müssen noch etwas angepaßt werden. Rechts muß im Bogen noch mehr gerade bzw. höher werden und links darf der Bogen nicht so hoch werden.

    Hier die Bilder:

    2019-07-18 20.58.23.jpg

    2019-07-18 20.58.12.jpg

    2019-07-18 20.58.04.jpg

  8. #2008
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    593

    Standard

    Hallo Chris

    Mir persönlich würde die niedrigere Variante (rechts im Bild) besser gefallen.
    Allerdings würde ich irgendwie versuchen, die Reling ein klein wenig weiter oben anzusetzen und sie zum Heck hin in einem leichten Bogen bis zum Deck hin abfallen zu lassen.
    Das wird in Eigenregie sicher nicht ganz einfach - vielleicht ist ja ein Flaschner in der Nähe, der über geeignetes Biegewerkzeug für Rohre verfügt?
    Aber für den Urlaub würde ich es mal so, wie auf dem rechten Bild belassen.
    Anpassen, Ansetzen und Kürzen kannst ja mal nach dem Urlaub und ganz ohne Druck machen.
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  9. #2009
    Vollmatrose paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    17.12.2013
    Alter
    54
    Beiträge
    94

    Standard

    Der sechler nu wieder mit dem graphischen Auge.
    Ich würde das t Stück vorne an den Relings durchstiegen nicht an der waagerechten sondern an der senkrechten bugseitigen strebe etwa ein Drittel bis Einhalb des oberen Feldes ab der waggerechten Mittelstrebe nach oben versetzen. Dann würde ich wie Norbert auch einen harmonischen Bogen von dort nach hinten machen. Eventuell dazu die erste Stütze etwas kürzen.
    Wenn das nicht geht würde ich mich genau für die Mitte beider Varianten entscheiden.
    Geht sich das nicht würde ich mich für die Variante entscheiden die auf der Backbordseite auf den Fotos verbaut ist.
    Du baust alles so perfekt. Warum nicht eben mit dem Rohr Schneider die Relings Durchstiege auf passendes Maß bringen und wieder in die Füße stecken?
    Nur meine Meinung als Bewunderer deiner Arbeit
    Sorry für die Orthografie aber schreibe vom Handy und die Auto korr kennt keine seemännischen Begriffe

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau Innenborder auf Außenborder
    Von Water im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 604
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 16:03
  2. Einwintern von Innenborder mit Z-Antrieb
    Von cobalt227 im Forum Bootspflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:05
  3. umbau 496 vp
    Von nova II im Forum Motoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 21:51
  4. Umbau Bodenseezulassung
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:36
  5. Umbau AD 31 D
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein