Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 189 von 189 ErsteErste ... 89 139 179 187 188 189
Ergebnis 1.881 bis 1.882 von 1882

Thema: Umbau Fjord21WE Innenborder auf Außenborder

  1. #1881
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.349

    Standard

    Zitat Zitat von sunni Beitrag anzeigen
    Finde ich auch!
    Hi Jens, danke für den Super Tipp! Aber mit meiner großen Dose wird das nicht gehen.
    Von daher werde ich wohl einen Kompromiss machen mit kleineren Mischbecherm it Deckel und erstmal die Farge da rein umfüllen.
    Dann kann ich die einfach auf die Waage stellen Härter dazu und kurz rühren.

    LG Christian

  2. #1882
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.349

    Standard

    Zitat Zitat von Water Beitrag anzeigen
    Ich nehme mir immer mehrere 1L-Messbecher für solche Zwecke. Den Inhalt der 5L-Lackdose würde ich mit einer Akkubohrmaschine mit Flügelmischer durchmischen und dann den Lack in die 1L-Messbecher umfüllen. Der Härter wird nur vor dem unmittelbaren Gebrauch in den jeweiligen 1L-Messbecher mit dem Flügelmischer mit der Akkubohrmaschine eingerührt. Der Mischvorgang mit der Maschine dauert nur etwa 10 Sekunden pro Messbecher.

    Gruß Walter

    Nachtrag: Ich würde vor dem Lackauftrag zuerst Spritzfüller auftragen und den nach dem Trocknen mit einer 1200er Körnung schleifen.
    Hallo Walter,

    danke für deinen Tipp. Mit den mehreren Bechern erledigt sich das immer wieder ausgießen.

    Zum Thema Grundierung. Ich werde die Fläche wir beim Rumpf 2 mal grundieren und danach 2 mal lackieren.
    Ich schrieb nur prinzipiell wie man mit so großen Gebinden am besten umgeht.

    LG Christian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau Innenborder auf Außenborder
    Von Water im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 604
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 16:03
  2. Einwintern von Innenborder mit Z-Antrieb
    Von cobalt227 im Forum Bootspflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:05
  3. umbau 496 vp
    Von nova II im Forum Motoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 21:51
  4. Umbau Bodenseezulassung
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:36
  5. Umbau AD 31 D
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein