Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 199 von 201 ErsteErste ... 99 149 189 197 198 199 200 201 LetzteLetzte
Ergebnis 1.981 bis 1.990 von 2009

Thema: Umbau Fjord21WE Innenborder auf Außenborder

  1. #1981
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Hallo Zusammen,

    nochmal ein ganz blöde Frage. Gibt es für die Beschriftung des Bootsnamen eine Vorschrift.
    Ich habe mir schon vor 4 Jahren in blau den Namen machen lassen und will ihn nun aufbringen.

    Ich habe 3 Aufkleber und könnte auf den Seiten und am Heck den Namen aufkleben.

    Gibt es eigentlich eine Vorschrift oder würdet ihr es optisch an der schönsten Stelle anbringen?

    Hier mal die Beispiele

    2019-07-04 21.08.26.jpg

    2019-07-04 21.09.03.jpg

    2019-07-04 21.09.34.jpg

    2019-07-04 21.10.09.jpg

  2. #1982
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    593

    Standard

    Hallo Chris

    Einzig bei der Registrierungs-/Zulassungsnummer gibt es Vorschriften was Anbringung, Schriftgrösse und Schriftstil anbelangt.
    Der Bootsname unterliegt in Stil, Größe, Farbe und Ort keinen Vorschriften.
    Letztlich Geschmacksache - aber ich persönlich würde am Heck nicht mittig anbringen und finde den seitlichen Schriftzug auf Höhe der Fenster dezenter.
    Aber wie gesagt - alles Geschmacksache und das sieht jeder etwas anders.
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  3. #1983
    Vollmatrose paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick paulemeier1 ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    17.12.2013
    Alter
    54
    Beiträge
    94

    Standard

    Ist wie oben geschrieben Geschmacksache
    Ich würde Seite Höhe Fenster hinten Mitte wählen

  4. #1984
    Maat FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    58
    Beiträge
    193

    Standard

    Hi Chris, bezüglich der Lenkung hast Du IMHO die richtige Entscheidung getroffen.
    "NEU IST GETREU" - einer meiner alten Leitsätze. Auf dem Rhein bist Du da auf der sehr sicheren Seite.

    Schriftzüge seh ich genau so wie Norbert.

    Dein Boot sieht richtig cool aus!
    Beste Grüße von Felix

    Kraft kommt von Kraftstoff !

  5. #1985
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Zitat Zitat von FAC Beitrag anzeigen

    Dein Boot sieht richtig cool aus!
    Danke für das Kompliment

    Den Schriftzug werde ich wir in Bild 1 unten neben dem Fenster anbringen

  6. #1986
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.420

    Standard

    So,

    meine Lenkung ist auf dem Weg und sollte Donnerstag hier eintreffen.
    Am Wochenende will ich dann montieren und nächstem Mittwoch spült mir mein Hydraulikkollege die Leitungen --> Sicher ist sicher!
    Ich will die alten Leitungen verwenden, weil er mir auf der zu kürzenden Seite richtige Anschlüsse vor 3 Jahren drauf gepresst hat und das viel besser ist als die montierten mitgelieferten!

    Mal eine blöde Frage.
    • Kann ich den Lenkzylinder mit nicht ganz abgesenktem Motor montieren?
    • Ich habe noch nie eine Lenkung montiert. Muss man da unbedingt was beachten?
    LG Christian

  7. #1987
    Maat FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt FAC ist jedem bekannt
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    58
    Beiträge
    193

    Standard

    Hi Chris,
    die Leitungen spült Dein Kollege aber BEVOR Du die neue Lenkung einbaust, richtig?

    Ich hab mir mal ein paar youtube Einbauvideos von VETUS angeschaut. Die Lenkung wir ja "schwimmend" montiert mit Kugelköpfen und dergleichen. Von daher sehe ich da keine Probleme. Da Du die gleiche bekommst, mußt Du ja nicht mal bohren. Bequemer wäre es sicher, wenn Du ablassen könntest...
    Beste Grüße von Felix

    Kraft kommt von Kraftstoff !

  8. #1988
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Ich baue die Leitungen aus und bringe sie meinem Kollegen. Er ist aber bis nächste Woche weg.
    Am WE werde ich dann die neue Hydraulikpumpe und den Lenkzylinder hinten montieren.
    Nächste Woche dann gespülte Leitungen dran und befüllen und alles OK :-)

    Eigentlich ist mir alles klar. Will jetzt nur nichts falsch machen hinten am Lenkzylinder.
    Aber eigentlich sollte es nicht all zu schwierig sein!

    Gruß Christian

  9. #1989
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.544

    Standard

    Hallo Christian,

    der Trimmwinkel des Motors ist beim Einbau einer Hydrauliklenkung ohne Belang. Der Trimmwinkel ist nur beim Befüllen einer Powertrimmanlage von Belang.

    Gruß Walter

  10. #1990
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Hallo Leute,

    wenn ich die neue Lenkung einbaue, kommen auch 90° Bögen an Zylinder und Lenkpumpe. Auch wenn die Frage sehr banal ist, dichtet man diese mit Dichtband ab?
    In einigen Youtube Videos werden die einfach eingeschraubt. Das wird doch nicht dicht?

    Die Schläuche später sind klar, die haben einen Dichtungsgummi innen.

    Ich würde die Bögen vor dem einschrauben mit Dichtband Loctite 55 bewickeln. Damit habe ich top Erfahrungen bei meiner Fußboden und Wasserinstallation zu Hause gemacht.

    Ist das OK oder muss ich bei einer hydraulischen Lenkung etwas anders machen?

    Winkel.jpg2017-11-29 15.46.27.jpg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau Innenborder auf Außenborder
    Von Water im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 604
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 16:03
  2. Einwintern von Innenborder mit Z-Antrieb
    Von cobalt227 im Forum Bootspflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:05
  3. umbau 496 vp
    Von nova II im Forum Motoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 21:51
  4. Umbau Bodenseezulassung
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:36
  5. Umbau AD 31 D
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein