Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 172 von 175 ErsteErste ... 72 122 162 170 171 172 173 174 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.711 bis 1.720 von 1745

Thema: Umbau Fjord21WE Innenborder auf Außenborder

  1. #1711
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    46
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Hallo Leute,

    am verlängerten Wochenende habe ich mir eine Auszeit gegönnt! War aber auch schon lange geplant. Sonst hätte ich vielleicht abgesagt.

    So bin ich am Mittwoch mit fünf Sportfreunden nach Saverne und mal wieder die Strecke Saverne – Réchicourt - Saverne mit dem Hausboot gefahren.
    Unzählige Schleusen, Schrägaufzug, Tunnel und eine 16m Schleuse machen das zu einem echten Erlebnis!

    Und mit den Jungs hat das auch viel Spaß gebracht !

    Morgen muss ich dringend meine vierte Scheibe fertig stellen. Dann muss ich beruflich nach NRW und am WE kommt meine Schneiderin um das Persenning anzufertigen

    Inzwischen ist auch meine Antenne gekommen und ich werde sehen, dass ich am Freitag alles so montiere, dass die Schneiderin alles fertig nähen kann.

    Eventuell noch eine Frage!

    Den Flaggenstock sollte ich das vor dem anfertigen des Persenning berücksichtigen.

    Mein Flaggenstock war mittig hinten in eine Fuß auf der Gangway. Dort ist nun meine Klappe zum aussteigen. Links und rechts auf dem Rand ist es schlecht die Flagge zu montieren. Dann kann man nicht mehr um das Boot laufen.

    Hier kann man die neue Rückwand sehen
    Hier kann man das Boot (vor der Erhöhung) von hinten sehen

    Hat jemand eine Idee, wie ich geschickt und was für einen Flaggestock ich montieren könnte?

    LG Christian

  2. #1712
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    431

    Standard

    Hallo Christian

    Das ist gut, mal etwas den Kopf frei zu machen.....!
    Zum Flaggstock fällt mir auf Anhieb nur die Möglichkeit ein, diesen auf den Hilfsspiegel zu setzen.
    Aber vielleicht hat noch jemand etwas sinnvolleres, was er in den Ring werfen kann.
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  3. #1713
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    46
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Hallo Norbert,

    danke für deine Rückmeldung. Ich habe auch schon nach Lösungen gesucht und meine und deine in zwei Bildern eingezeichnet.
    In rot habe ich einen Flaggenstock zwischen Außenborder und Hilfsmotor am Hilfsmotorspiegel angebracht.
    In grün hatte ich mir überlegt, an der Rückwand eine Halterung anzubringen, dass der Flaggenstock schräg an der neuen Klappe vorbei über den Außenborder ragen.
    Hat jemand noch einen anderen Vorschlag?

    Was meint Ihr zu den Lösungen? Es stellt sich die Frage, wie hoch muß die Flagge über dem AB sein, dass diese nicht gegen diesen "flattert". Gibt es irgendwelche Vorschriften?

    flagge.jpg flagge spiegel.jpg

  4. #1714
    Obermaat Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    370

    Standard

    Hallo Christian,

    ganz ehrlich, also wenn schon - dann grün! Mit der Lösung an der Konsole könnte ich mich nicht anfreunden. Kannst du den ursprünglichen Platz nicht etwas seitlich verlegen, so dass die Klappe aufgeht? Sitzt dann zwar außermittig, wäre aber vielleicht auch akzeptabel. Was ich mir von der Optik her auch noch vorstellen könnte wäre die Position auf der Motorhaube.
    Liebe Grüße, Roland

  5. #1715
    Schiffsjunge Rinkerfahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    28.11.2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    12

    Standard

    Setz den Flaggenstock nach hinten rechts,- in Fahrtrichtung gesehen. So das er beim Festmachen nicht stört, aber so, das die Fagge nicht mit der Motorhaube kollidiert. Den Winkel /Halter würde ich weiterverwenden.

    Grüße Jürgen

  6. #1716
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    46
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Zitat Zitat von Rinkerfahrer Beitrag anzeigen
    Setz den Flaggenstock nach hinten rechts,- in Fahrtrichtung gesehen. So das er beim Festmachen nicht stört, aber so, das die Fagge nicht mit der Motorhaube kollidiert. Den Winkel /Halter würde ich weiterverwenden.

    Grüße Jürgen
    Hallo Jürgen,

    danke für deinen Vorschlag. Das wäre natürlich das einfachste. Probleme sehe ich dabei, dass die Flagge in Weg ist, wenn man einmal am Rand um das Boot laufen muss. Weiter wird man automatisch beim hochsteigen von der Badeplattform sich daran festhalten. Ist schon öffer passiert. Jedes mal muss ich den Flaggensock reparieren.

    Wenn er weiter unten angebracht wäre, wäre er aus dem Weg und würde nicht stören.

    Ich werde einmal Bilder mit der Klappe und einem Holzstock machen. Mal sehen wie es aussieht.

    LG Christian

  7. #1717
    Konteradmiral Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Water genießt hohes Ansehen Avatar von Water
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    3.402

    Standard

    Hallo Christian,

    ich würde die Flagge auf der Ebene belassen, wo sie jetzt ist. Man kann sie etwas zur Seite rücken und doppelt im Dreieck abstützen. Dann könnte man sich sogar beim Einsteigen daran festhalten. Wenn sie auf der Konsole oder in der Nähe der Konsole ist und zudem schräger angebracht, wird die Flagge ständig die Haube des Motors berühren und sie damit beschädigen.

    Gruß Walter

  8. #1718
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    46
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Hallo Zusammen,

    heute habe ich alle notwendigen Teile für das Transportpersenning angebracht.
    Muss natürlich nach dem nähen alles wieder abgebaut werden.

    Die Fenster sehen super aus und auch innen hat das Boot total dazu gewonnen.
    Die Handläufe habe ich provisorisch aus Holz angefertigt und die Halter für Antenne und Ankerlicht montiert. Da ich keine Zeit hatte mußte ich die Positiv- und Negativform roh nutzen. Hier werde ich noch die richtigen Teile laminieren. Kleinteile habe habe ich mit Klebeband fixiert.

    Hier zwei Bilder:

    2018-05-18 17.20.29.jpg

    2018-05-18 17.23.33.jpg

  9. #1719
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    431

    Standard

    Hallo Christian

    Ja - das sieht schon jetzt sehr gut aus!
    Wenn es dann lackiert ist, dann ist das ein wahres Schmuckstück.

    Wenn Du mir die Maße für den unteren Ausschnitt der Heckklappe - also Breite und Tiefe des Tritts geben möchtest, dann könnte ich Dir dafür eine kleine "Überraschung" basteln.

    Ich meine den Teil, den Du sägen und laminieren hast müssen, um mit der Klappe am Heck eben zu kommen.
    Zu sehen in Deinem Beitrag auf Bild zwei.
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  10. #1720
    Maat FAC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.08.2017
    Ort
    Uettingen
    Alter
    57
    Beiträge
    108

    Standard

    Christian, das sieht wirklich klasse aus. Die Fenster machen echt was her. Gut das Du das gemacht hast. Wie machst Du das mit dem Gestänge? Wird das auch höher?

    Beste Grüße

    Felix

    PS: Auf die Überraschung von Norbert bin ich echt gespannt. :-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau Innenborder auf Außenborder
    Von Water im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 604
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 16:03
  2. Einwintern von Innenborder mit Z-Antrieb
    Von cobalt227 im Forum Bootspflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:05
  3. umbau 496 vp
    Von nova II im Forum Motoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 21:51
  4. Umbau Bodenseezulassung
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:36
  5. Umbau AD 31 D
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein