Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 160 von 179 ErsteErste ... 60 110 150 158 159 160 161 162 170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 1785

Thema: Umbau Fjord21WE Innenborder auf Außenborder

  1. #1591
    Bootsmann Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick Käpt'n Rook ist ein wunderbarer Anblick
    Registriert seit
    05.02.2017
    Ort
    An den Ufern der Lahn
    Beiträge
    485

    Standard

    Hallo Christian,

    das Teil sieht doch gut aus. Du kannst es mit Silikon auf den Tankstutzen kleben, Klemmen geht ja nicht. Wenn das einlaminierte Edelstahlrohr nicht passt, lässt sich vielleicht ein Schlauch einziehen.

    Ich finde es okay, der Preis ist auch passend.
    Liebe Grüße, Roland

  2. #1592
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Hallo Roland,

    ich habe noch 10cm 50mm Tankschlauch in der Garage. Damit kann ich die Reduzierung einfach anbringen. Ich denke das ist das einfachste.

    LG Christian

  3. #1593
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Hallo Zusammen,

    gestern hatte ich endlich einen halben Tag Zeit und konnte ein Stück weiter machen.

    Das Deck ist nun vollständig geschliffen und vorbereitet. Zum Glück! Die Schleiferei ist immer sehr aufwändig.

    Dann habe ich das Schalbrett gewachst und polliert und von innen auf den alten Ausschnitt verschraubt. die Schrauben habe ich außen abgeflext, so dass ich eine gute Fläche zum laminieren habe. Leider ist mein Schalbrett in der mitte gerissen. Hier überlege ich wie ich das mache. Kann ich hier vielleicht einfach ein Paketklebeband drauf kleben?

    An meiner Randerhöhung habe ich die ersten Verschalungen angebracht. Oben mit Weißleim und unten mit GFK Kleber verklebt und zum fixieren ein paar Schrauben rein. Diese komme nach dem Trocknen wieder raus. Am unteren Rand ziehe ich mit dem GFK Kleber gleich eine schöne Hohlkehle, so dass ich das nachher besser laminieren kann.

    Hier noch die Bilder:

    Verschalung.jpg

    Randerhöhung1.jpg

    Randerhöhung.jpg

  4. #1594
    Bootsmann shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen shakalboot genießt hohes Ansehen Avatar von shakalboot
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    434

    Standard

    Hallo Christian,

    nun geht es ja mit "Riesenschritten" voran.

    Bruch im Schalbrett ist natürlich doof, denn trotz Paketband (was gehen würde) mußt Du die Stelle im Laminat später verspachteln.
    ...wie dick ist das Schalbrett???


    Zu Deiner Seitenerhöhung:
    würde es nicht besser mit der unteren Wand harmonieren, wenn Dein Aufbau den gleichen Winkel hätte?
    beste Grüße Jens

  5. #1595
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Hallo Jens,

    ich war mit der vorderen Wand hin und hergerissen. Vorteil jetzt ist, dass die Seitenwand im bereich der oberen Seitenfenster gleich dick bleibt.
    Wenn ich die Wand nach unten ziehe, bekomme ich dort unten eine dickere Außenwand.
    Weiter habe ich im vorderen Bereich nur etwa 3cm Material, wo die obere Seitenwand an das Boot laminiert wird.

    Rein optisch wird es sicher besser aussehen, alles auf die untere Kante zu ziehen. Ich werde nochmals prüfen, wie ich das realisieren könnte.

    Gruß Christian

  6. #1596
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Zitat Zitat von shakalboot Beitrag anzeigen
    Hallo Christian,


    ...wie dick ist das Schalbrett???
    Hallo Jens,

    total überlesen. Das Schalbrett ist 10mm furnierte Spanplatte. Blöd war, dass ich alleine war und sie mir etwas abgerutscht ist. Innen muss ich eh etwas schleifen und spachteln. Eventuell verkleide ich das auch. Dann sieht man da nichts mehr.

    LG Christian

  7. #1597
    Bootsmann sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein sunni kann auf vieles stolz sein Avatar von sunni
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    S-SO
    Beiträge
    526

    Standard

    Zitat Zitat von chstolz Beitrag anzeigen
    Leider ist mein Schalbrett in der mitte gerissen. Hier überlege ich wie ich das mache. Kann ich hier vielleicht einfach ein Paketklebeband drauf kleben?
    Hallo Christian

    Kannst Du nicht eine beschichtete MDF/ Hartfaserplatte auf das gebrochene Schaltbrett aufleimen? Dann hättest Du hinterher eine durchgehend glatte Oberfläche und müsstest das GFK in diesem Bereich im Anschluss nicht aufwändig nacharbeiten?
    (MDF auf die nicht gewachste Seite des Schaltbrett aufleimen, beschichtete Seite de MDF Platte wachsen und dann wieder einbringen)

    Zusatz: Du solltest die Schalung noch anbringen, solange der Leim noch nicht abgebunden hat - danach wird es unmöglich sein, die Platte zu biegen
    Geändert von sunni (13.03.2018 um 19:55 Uhr) Grund: Zusatz
    Gruß Norbert
    __________________________________________________ ____
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

  8. #1598
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Hallo Norbert,

    das ist auch eine Idee. Ich hatte auch schon überlegt eine 5mm AW100 Platte aufzubringen, die ich dann von außen laminiere. Innen hätte ich dann diese Paltte als glatte "Holzfläche" was für inne auch OK wäre. Mal sehen wie ich hier weiter mache.

    LG Christian

  9. #1599
    Navigator chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen chstolz genießt hohes Ansehen Avatar von chstolz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    47
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Hallo Leute,

    ich bin wieder ein wenig weiter gekommen. Der Rand seitlich und hinten ist gebaut. Unten die Bilder. Ich gebe zu, dass die mittlere "Schräge" schon etwas speziell ist. Aber so habe ich den Vorteil, dass ich vorne beim Übergang zum bestehenden rumpf mehr Auflage habe. Würde ich die vordere Rumpferhöhung bis zum unterne Rand durchführen, wäre unten über dem langen Fenster nur ein kleiner Rand zum anlaminieren.

    Nächstes Wochenende will ich den Rand schleifen und vorne am Schalbrett das Loch verschließen, dass ich dann vorne die Front bauen kann.

    Eventuell werde ich schon anfangen, den Rand zu laminieren.

    LG Christian

    Rand1.jpgRand2.jpgRand3.jpgRand4.jpg

  10. #1600
    Administrator ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen Avatar von ivea
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.667

    Standard

    Gefällt, aber geht das Ein- und Aussteigen noch ausreichend gut?
    Gruß Olli

    Fühl Dich dort wohl wo Du bist, fühlst Du Dich dort nicht wohl, sei nicht dort.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau Innenborder auf Außenborder
    Von Water im Forum Rumpf,Deck, Auf- und Anbauten
    Antworten: 604
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 17:03
  2. Einwintern von Innenborder mit Z-Antrieb
    Von cobalt227 im Forum Bootspflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 10:05
  3. umbau 496 vp
    Von nova II im Forum Motoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 22:51
  4. Umbau Bodenseezulassung
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 21:36
  5. Umbau AD 31 D
    Von nidelv610 im Forum Motoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 23:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein