Marineparts24 - Bootsausrüstung, Bootszubehör, Yachtzubehör

+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 113

Thema: Neues aus der Küchenwerft: Bau des Sharpie "No Regret" in 1:5,5

  1. #11
    Administrator ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen Avatar von ivea
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.578

    Standard

    Jo, zugucken macht fett Spass!
    Gruß Olli

    Fühl Dich dort wohl wo Du bist, fühlst Du Dich dort nicht wohl, sei nicht dort.

  2. #12
    Maat Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Avatar von Schwanensee
    Registriert seit
    28.03.2011
    Ort
    Friedeburg
    Alter
    61
    Beiträge
    165

    Standard

    Das glaub ich dir gerne.
    Warte es nur ab, das wird ein geiles Boot.
    Da lohnt sich jede Mühe.

    Vor allem macht mir das ja Spaß und dann ist es keine Arbeit.
    Bei keiner Arbeit lass ich mir gerne zuschauen.
    Geändert von Schwanensee (25.08.2012 um 07:41 Uhr)
    Andrea

    Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen. Walt Disney

  3. #13
    Maat Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Avatar von Schwanensee
    Registriert seit
    28.03.2011
    Ort
    Friedeburg
    Alter
    61
    Beiträge
    165

    Standard

    Nachdem ja einige Zeit nichts passiert ist, war ich heute sehr erfolgreich.

    Alle Leisten sind nach einem Trockenversuch mit UHU hart eingeklebt worden.

    Das war sehr mühsam, da ich zuvor alle Ausschnitte, die nicht stimmten mit Holzspänen unterfüttert habe, wo es nötig war.
    Die anderen Ausschnitte mussten teilweise noch mit einer Schlüsselfeile nachgearbeitet werden, solange bis die Leisten richtig sitzten und die Leisten parallel zu den Spanten liefen.
    Das war ein Gefummel.

    Die überstehenden Späne sind auch schon verschliffen, da muss ich morgen nochmals ran und den Feinschliff machen und auffüllen wo noch Löcher sind.

    Bevor ich das jedoch machen kann, muss das Ganze bis morgen trocknen.
    Angehängte Grafiken
    Andrea

    Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen. Walt Disney

  4. #14
    Admiral nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen nidelv610 genießt hohes Ansehen Avatar von nidelv610
    Registriert seit
    13.10.2009
    Ort
    Leonberg
    Alter
    52
    Beiträge
    9.098

    Standard

    Wauuuuu
    Super toll und richtig groß
    Gruß Tomas


    wenn ihr Lust habt könnt ihr hier mal reinschauen

    www.tomaskraus.de

  5. #15
    Maat Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Avatar von Schwanensee
    Registriert seit
    28.03.2011
    Ort
    Friedeburg
    Alter
    61
    Beiträge
    165

    Standard

    Tomas, danke für das Lob.
    Zur Info: die Länge des Schiffs ist 1,45m und die Breite 0,40m.
    Es wird also wirklich ein Schiff und kein Schiffchen. :-)
    Das zu bauen, macht richtig Spaß.
    Andrea

    Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen. Walt Disney

  6. #16
    Administrator ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen ivea genießt hohes Ansehen Avatar von ivea
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.578

    Standard

    Es nimmt Form an!

    Bekommst Du das wenn es fertig ist auch noch aus der Küchenwerft raus? ;-)
    Gruß Olli

    Fühl Dich dort wohl wo Du bist, fühlst Du Dich dort nicht wohl, sei nicht dort.

  7. #17
    Maat Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Avatar von Schwanensee
    Registriert seit
    28.03.2011
    Ort
    Friedeburg
    Alter
    61
    Beiträge
    165

    Standard

    Das Schiff wird jetzt im Wohnzimmer gebaut, es ist für meinen Küchentisch mit der Helling zu groß.
    Später wird in der Küche weitergearbeitet, muss nur noch meinen Kühlschrank etwas in Richtung Türe verschieben.

    Laut meinem Bootsbauer Michel passt das sogar in meinen kleinen Panda-Bär rein, da alles abnehmbar sein wird.
    Also die Segel am Mast, das Schwert usw.

    Sehr schwer wird es auch nicht sein, ich schätze mal ca. 12kg, mehr nicht.
    Und wenn es von der Helling genommen werden kann, ist es auch nicht mehr so sperrig,
    dafür geht die dann die Arbeit richtig los :-)

    Heute habe ich schon die Schablonen für die Seitenwände gemacht, damit wir nächste Woche furnieren können.
    Da bin ich auch gespannt wie das funktioniert.

    Es wird also ab jetzt etwas zügiger voran gehen, die Arbeit von Michel geht eben vor.
    Baubeginn sollte geplant der 1. Oktober sein, dafür sind wir doch schon ganz schön weit vorangekommen. ;-)
    Andrea

    Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen. Walt Disney

  8. #18
    Obermuseumswärter nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen nova II genießt hohes Ansehen Avatar von nova II
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    bad dürkheim
    Beiträge
    6.246

    Standard

    Sieht gut aus
    mfg rop

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
    Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren!

  9. #19
    Maat Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Avatar von Schwanensee
    Registriert seit
    28.03.2011
    Ort
    Friedeburg
    Alter
    61
    Beiträge
    165

    Standard

    Baubericht Furnieren

    Gestern war es dann soweit, ich habe von Michel wieder viel gelernt bzw. zugeschaut und mitgeholfen wie die einzelnen Bauelemente furniert werden.
    Das macht man vor dem Verleimen der Bauteile, es geht einfacher vorher, nach dem Verleimen der Teile ist furnieren praktisch nicht mehr machbar.
    Gelesen habe ich über Furnieren schon viel, aber richtig verstanden habe ich es nicht, deshalb schreibe ich hier die Kurzfassung, die hoffentlich nicht so kompliziert ist wie die anderen Berichte, die ich gefunden habe.

    Zuerst benötigt man 2 Baubretter am besten beschichtet in der entsprechenden Größe, bei mir 145x40 cm.
    Eines davon wird zuerst mit Folie abgedeckt, die Folie wird mit Kreppband fixiert, damit die Folie nicht verrutscht.

    Dann sägt man das passende Brett für das Bauteil, in meinem Fall 1mm SPH, zu.
    Dafür hat man vorher aus alten Kalenderblättern eine Schablone von dem Bauteil gefertigt.

    Wenn man es kann und das richtige Papier für diese Aktion hat, ist das richtig einfach.
    Abgemessen wird die Höhe als Anhaltspunkt für die Größe der Schablone. Die Kalenderblätter werden so, wie sie geschnitten sind, Stück für Stück an die Leisten geklammert immer mit Überstand, bis die Länge des Bauteils erreicht ist.
    Dann werden die Überlappungen vorne mit Kreppband zusammengeklebt und mit einem Edding oder wasserfesten Filzstift entlang der Unterkante sowie der Oberkante der Leisten eine Linie gezogen und der Umriss ausgeschnitten.
    Schon ist die Schablone fertig und man muss nichts kopieren oder ausdrucken.
    Gedauert hat das Herstellen der Schablone keine halbe Stunde.

    Die Schablone wird noch nicht aufs Holz übertragen sondern nur aufgelegt damit man die richtig Größe zum Ausschneiden für die beiden Seitenplanken hat.
    Mit der Japansäge werden diese nun ausgesägt, die Kanten schnell geschliffen und dann auf das folierte Baubrett gelegt.

    Auf diesen beiden Bauteilen wird nun das Furnier gelegt und so zugeschnitten, dass keine Lücke auf dem Bauteil entsteht.
    Das Furnier wird mit Kreppband auf Stoß zusammengeklebt, danach nur umgedreht.

    Dann kommt das Epoxi zum Einsatz.
    Angerührt wurden zunächst 100g Epoxi mit 18g Härter.
    Damit das wirklich ganz genau wird, kam da meine Küchenwaage zum Einsatz.
    Also nicht pi mal Daumen anrühren sondern nach Gramm genau wie vorgeschrieben.

    Mit einem Pinsel, den man hinterher entsorgen muss, wird nun das Furnier, welches auf dem mit Folie überzogenen Baubrett liegt, mit dem Epoxi dick bestrichen. Man darf den Pinselstrich nicht mehr hören, dann ist es richtig.
    Bitte beim Pinseln auch bedenken, dass Epoxi bevor es anzieht dünner wird.
    Vorsicht an den Kanten, auch da muss genügend Epoxi sein.

    Auf das 1mm SPH, liegt auf dem 2. Baubrett, wird auf einer Seite dann das gleiche Gemisch (90g Epoxi, 17g Härter) angerührt und mit Silica als Tixotropiermittel aufgefüllt. Dieses Gemisch wird großflächig mit einem Pinsel aufgetragen und mit einer Holzspachtel gleichmäßig verteilt.


    Dann wird geschichtet:
    1.) Auf dem 1. Baubrett liegt das Furnier, das bleibt da liegen.
    2.) Darauf legt man ganz vorsichtig das mit Epoxi-Silica gestrichene SPH, Kante auf Kante ganz exakt, die beiden Epoxiseiten aufeinander.
    3.) Mit Folie abdecken
    4.) 2. Baubrett drauflegen
    5.) Ziegelsteine zum Beschweren drauf packen
    6.) mit ganz vielen Büchern beschweren, so dass eigentlich keine Lücke enstanden ist.

    Das ganze muss nun 24 Std. durchtrocknen und ruhen und heute Abend wurde das furnierte Holz ausgepackt.

    Als die Schablone noch angeklammert war, das Furnieren fertig, hat Michel noch Stützhölzchen an die mittleren Leisten geklebt, damit ich bei der Länge die Planken besser anbringen kann. Ich habe somit eine Auflagefläche.
    Angehängte Grafiken
    Andrea

    Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen. Walt Disney

  10. #20
    Maat Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Schwanensee hat eine strahlende Zukunft Avatar von Schwanensee
    Registriert seit
    28.03.2011
    Ort
    Friedeburg
    Alter
    61
    Beiträge
    165

    Standard

    noch ein paar Bilder von der Schablone und den Stützklötzchen und der Beschwerung.
    Angehängte Grafiken
    Andrea

    Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen. Walt Disney

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein